So21122014

Zuletzt aktualisiertFr, 28 Jun 2013 12pm

Back Aktuelle Seite: Home Firmenkontakte Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Maschinen und Anlagenbau

Rechberghausen. Mit den Wellenböcken von Dr. TRETTER kann der Konstrukteur auf einfache Weise Führungswellen von Linearkugellagern an den jeweiligen Maschinenteilen befestigen. Die robusten Elemente stützen die Wellen ab und fixieren sie an den Wellenenden.

Paderborn. Auf der Mitgliederversammlung des VDMA NRW (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer) am 12. November in Recklinghausen ist Michael Rennerich von der Janz Tec AG, Paderborn, in den Vorstand gewählt worden.

Recklinghausen. Der Maschinen- und Anlagenbau in Nordrhein- Westfalen profitiert von der Globalisierung und setzt sich international durch. Seine Unternehmen, die oftmals Hidden Champions sind, belegen in ihren Teilbranchen weltweit Marktführerpositionen. Dieses Fazit zogen die Teilnehmer der Mitgliederver- sammlung des VDMA NRW anlässlich ihrer Mitgliederversammlung am 12. November in Recklinghausen.

Rund 85 der erwarteten 450 Aussteller werden auf der heute beginnenden FMB – Zuliefermesse Maschinenbau, die vom 5.-7. November 2014 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet, ihre Produkte und Systemlösungen der Steuerrungstechnik zeigen. Eine vergleichsweise starke Anzahl von Ausstellern präsentiert ihr Programm der Elektrotechnik, die letztlich die Grundlage bereitstellt, auf der die Steuerungstechnik aufsetzt.

Für die Besucher heißt das: Sie erhalten auf der Fachmesse einen geballten Überblick über Anbieter, Innovationen und Trends der industriellen Steuerungs-technik. Das gewährleistet nicht nur die schiere Anzahl der Anbieter, sondern auch die Tatsache, dass sowohl die Global Players wie Beckhoff, Mitsubishi, Phoenix Contact und Siemens mit ihrem universellen Programm vertreten sind als auch zahlreiche hoch spezialisierte mittelständische Unternehmen, die sich mit ihren Steuerungslösungen auf definierte Branchen oder Produktbereiche konzentrieren.

Dabei können sich die Fachbesucher auf tiefgehende, konkrete Fachgespräche und umfassende Information freuen. Denn die FMB ist als Arbeitsmesse konzipiert, die den direkten Austausch zwischen Herstellern und Anwendern in den Vordergrund stellt. Genau das schätzen auch die Messebesucher, die mit konkreten Projekten und Anfragen auf die Messe kommen.

Die Themen, die auf den Ständen der Steuerungstechnik-Spezialisten diskutiert werden, ergeben sich jeweils aus den konkreten Anforderungen der Besucher. Dazu gehören Fachgespräche über die Auswahl des Steuerungskonzeptes und des passenden Kommunikationsstandards. Darüber hinaus wird auch die Integration der Sicherheitsfunktionen ein oft angesprochenes Thema werden, für das nicht nur die Experten der Steuerungstechnik, sondern auch die dezidierten Anbieter  von Komponenten der Maschinensicherheit wie Pilz und Sick Lösungen zu bieten haben.

Die FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wird aber nicht nur einen umfassenden Überblick über den „Status Quo“ der Steuerungstechnik geben, sondern auch einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung dieser Disziplin. Auf einer Sonderschau präsentieren Mitglieder des Spitzenclusters „Intelligente technische Systeme

– it´s OWL“ Zwischenergebnisse ihrer gemeinsamen Forschungsarbeiten. Hier kann der Besucher Zukunftskonzepte der Steuerungs- und Automatisierungstechnik live erleben und ohne Umwege mit den Entwicklern ins Gespräch kommen.

Eine aktuelle Ausstellerliste der FMB steht zur Online-Ansicht und als Download unter www.fmb-messe.de zur Verfügung.

Meppen. Etwa 140 Gäste aus Wirtschaft, Politik und dem Bildungsbereich waren der Einladung zur Jubiläumsveranstaltung „10 Jahre MEMA-Netzwerk“ ins Kreishaus gefolgt. Das Metall- und Maschinenbaunetzwerk (MEMA) der Emsland GmbH hat seit seinem Startschuss im Mai 2004 „eine Dynamik entwickelt, die wir nie vermutet hätten“, sagte Landrat Reinhard Winter bei der Begrüßung.

Oltrogge & Co. KG liefert die siebenundzwanzigste Mazak Werkzeugmaschine an die Firma Urban GmbH Maschinen- und Werkzeugbau: Die Firma Urban GmbH aus Herford rüstet auf: Am 23. Januar 2014 lieferte die Oltrogge & Co. KG die 27. Mazak Werkzeugmaschine für die Produktion. Mit maximaler Produktivität, hoher Bearbeitungspräzision und Qualität wird bei der Urban GmbH in die Zukunft investiert.

Und nach der Feuerverzinkung? Zusatzleistungen von Helling & Neuhaus! „Verlängerte Werkbank des Kunden“ bietet enormen Mehrwert: Warum in den Arbeitsabläufen wertvolle Zeit verlieren – wenn es eigentlich ganz einfache Lösungen gibt? Der Herausforderung, Aufgaben zu optimieren, stellt sich die zur Seppeler Gruppe gehörende Verzinkerei Helling & Neuhaus mit Sitz in Gütersloh gern.

Entdecken Sie bereits vor der offiziellen Markteinführung den neu entwickelten, kraftvollen Hybridinnengreifer für Roboteranwendungen, bei denen empfindliche Güter mit herkömmlichen Greifwerkzeugen beschädigt würden.

die neue Aluminiumwalze mit kurzer Lieferzeit: Im Laufe der letzten Jahre sind die Forderungen nach kurzen Lieferzeiten bei Aluminiumwalzen immer lauter geworden. DRECKSHAGE als Lieferant hochwertiger Aluminiumwalzen hat dem Rechnung getragen, in dem die Economic Roll® LE entwickelt wurde.

Functional Safety Engineering (FSE): Vorteile und Hürden in der Praxis: Richtig angewandt reduziert FSE die Kosten und erhöht die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen. Mit der Pflicht, die EN ISO 13849 anzuwenden, ist die bewertbare Zuverlässigkeit im Maschinen- und Anlagenbau angekommen.

Warum Design, wenn das Produkt schon seit Jahren im Markt funktioniert? Warum in Design investieren? Das Team von Budde Industrie Design GmbH aus Münster gestaltet und modelliert seit über 36 Jahren Produkte im Investitions- und Konsumgüterbereich und das mit Erfolg.

Miete und Kauf von gebrauchten Gabelstaplern: Die Firma NEOTECHNIK steht seit 50 Jahren für erstklassigen Service rund um Flurförderfahrzeuge. Kompetente Techniker und Vertriebsberater zeichnen sich durch Schnelligkeit, Flexibilität und Effizienz aus, da ihr Fokus auf die Zufriedenheit ihrer Kunden liegt. 

Technologie-Beratung und SGS TüV Saar vermitteln erfolgreich Fachwissen: Fachleute der verschiedenen Bereichen der Automotive-Branche ließen sich in der Woche vom 17.-21. Februar 2014 im Steigenberger Hotel in Osnabrück vom SGS TüV Saar in Kooperation mit der Technologie-Beratung Salt and Pepper zum Thema Funktionale Sicherheit schulen. Ihr Ziel: Einen detaillierten Einblick in die Funktionale Sicherheit nach ISO26262 zu bekommen und gegebenenfalls die Prüfung zum Automotive Functional Safety Professional (AFSP) abzulegen.

Schulte-Lindhorst GmbH & Co. – dritten Standort in Schloß Holte-Stukenbrock bezogen: Frei dem Motto „Aller guten Dinge sind drei“ - Rietberg, Hövelhof und ab sofort auch Schloß Holte-Stukenbrock. Das Unternehmen Schulte-Lindhorst GmbH & Co. ist jetzt mit einem weiteren Standort in Schloß Holte-Stukenbrock vertreten.

Das Tor zum Guss-Einkauf auf den Weltmärkten: Seit nunmehr 30 Jahren ist die Guss-Ring GmbH & Co. Vertriebs-KG, Gütersloh,  als Händler von Produkten aus allen gießfähigen Werkstoffen tätig. 1984 startete Guss-Ring eine Dienstleistung, die heute vor allem von der mittelständischen Industrie in Deutschland und dem benachbarten Ausland zunehmend in Anspruch genommen wird.

Detmold/Berlin. Weidmüller gibt einen Einblick in die nächsten Schritte auf dem Weg zur „Industrie 4.0“, das war dass beherrschende Thema der Hannover Messe Preview.

Unsere Hoffnungen auf ein - wenn auch kleines - Wachstum mussten wir im Sommer 2013 begraben. Die Produktionsprognose von real plus zwei musste auf minus ein Prozent revidiert werden. In der nominalen Betrachtung läuft die Bilanz für 2013 auf eine Stagnation hinaus. Die Produktion dürfte mit einem Volumen von 195 Mrd. Euro ziemlich genau auf Vorjahresniveau liegen. Gleiches gilt für den Umsatz mit einem Wert von ungefähr 207 Mrd. Euro.

Frankfurt. Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im Oktober 2013 um real zehn Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft sank um zwei Prozent, das Auslandsgeschäft um 14 Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag in Frankfurt mit.

Frankfurt. Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im September 2013 um real sechs Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft stieg um 21 Prozent, das Auslandsgeschäft sank um 16 Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Mittwoch in Frankfurt mit.

Frankfurt. Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im August 2013 um real sechs Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres. Das Inlandsgeschäft stieg um zwei Prozent, das Auslandsgeschäft um neun Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt mit.

Mit Dienstleistungen läuft der Maschinenbau erst rund: Sie übernehmen traditionell eine wichtige Rolle im B2B-Geschäft: Distributoren, Industriedienstleister und andere Unternehmen des technischen Vertriebs beliefern den Maschinenbau aus einer Hand mit Komponenten, beispielsweise der Antriebs-, Fluid- und Elektrotechnik sowie der Hydraulik und Pneumatik.

Software-Wissenstransfer bei Technologie-Beratung: In vermutlich keiner anderen Branche schreiten Entwicklungen schneller voran, als in der Software-Branche. Um als Kompetenzpartner ganz vorne mitspielen zu können, ist es daher unerlässlich, sein Wissen über Tools, Methoden und Herangehensweisen regelmäßig auf den neusten Stand zu bringen.
Rundumsorglos-Paket der Rietbergwerke für perfekten Korrosionsschutz: Über Jahrzehnte hat sich die Feuerverzinkung für viele Einsatzzwecke als ausgezeichneter Korrosionsschutz bewährt. Neben dem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis punktet die Feuerverzinkung mit Eigenschaften, die kein anderes Verfahren bietet.
für Gefahrstoffe nach ATEX: Bei der Handhabung von Gefahrstoffen ist einerseits besonders auf die Sicherheit zu achten, andererseits müssen Produktionsanlagen flexibel und kostengünstig sein um im Wettbewerb zu bestehen. Die Schere zwischen Anforderungen und Anschaffungspreis hat APE Engineering mit der neuen Kippstation mit Dichtrichter und Blähmanschette perfekt gelöst.
Der neue Frequenzumrichter und Servosteller für Einzelachsen: Der neue Frequenzumrichter und Servosteller für Einzelachsen ist in sieben Baugrößen konzipiert und umfasst die Leistungsbereiche 1,5 bis 45 kW – 230 V, 1,5 bis 800 kW – 400 V und 200 bis 900 kW – 690 V.