IHK Lippe lädt zum Gesundheitsforum

Am 29. Mai 2015 veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold ihr diesjähriges Gesundheitsforum. Bestimmendes Thema ist das Betriebliche Gesundheitsmanagement. Es ist mittlerweile zu einem wichtigen Baustein der modernen Unternehmensführung geworden. Richtig umgesetzt verbessert es nicht nur die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Im Wettbewerb um die besten Fachkräfte erhöht ein Betriebliches Gesundheitsmanagement zugleich die Attraktivität des Unternehmens.

Hauptreferent auf dem Gesundheitsforum wird Prof. Dr. Bernhard Badura von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld sein. Seiner Einführung in das Thema folgen Good-Practice-Beispiele aus kleinen und großen Unternehmen. Ein Rahmenprogramm mit Informations- und Mitmachangeboten rundet die Veranstaltung ab.

Das ausführliche Programm unter dem Titel „Führung, Gesundheit und Produktivität“ ist im Internet unter http://www.detmold.ihk.de/de/service/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltunge n/111/614 abrufbar. Das Gesundheitsforum beginnt um 8:30 Uhr. Der Besuch ist kostenfrei. Um Anmeldung bis zum 20. Mai 2015 wird gebeten. Ansprechpartner in der IHK Lippe ist Frank Lumma, Tel. 05231 7601-28.

www.detmold.ihk.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.