„Homesitter“ für Alles von A bis Z

OWL Gebäudeservice deckt Marktlücke ab: Stetig steigende Kundenzahlen zeigen den Erfolg des neuen Geschäftsfeldes „Homesitting“, den das Bielefelder Unternehmen OWL Gebäudeservice seit drei Jahren Eigentümern und Mietern von Privatimmobilien anbietet. „Gerade Bewohner, die beruhigt in den Urlaub fahren wollen, schätzen unsere spezielle Dienstleistung“, erklärt Geschäftsführer Bernhard Beutelmann zu der von ihm gefundenen Marktlücke.

OWL Gebäudeservice ist mit der qualifizierten Objektbetreuung für Hausverwalter, Privateigentümer, Unternehmen und auch Mieter groß geworden. Zum Leistungsspektrum gehören Innen- und Außenpflege, haustechnische Betreuung und Gebäudemanagement. Beutelmann: „Homesitting ist eine Ergänzung, die sowohl von bestehenden Kunden als auch von Neukunden gern in Anspruch genommen wird.“
Die „Homesitter“ kümmern sich um „Alles von A bis Z“, wenn die Kunden im Urlaub sind – von der Kontrolle der Sicherheitseinrichtungen bis zum Rasenmähen, vom Entleeren des Briefkastens bis zum Gießen der Pflanzen. Beutelmann und seine Mitarbeiter kontrollieren bzw. reparieren Wasserhähne und öffnen die Fenster für frische Luft. Meistens ist auch eine Grundreinigung der Immobilie während des Urlaubs der Bewohner zu erledigen.

Der Homesitting-Service wird nach Aufwand abgerechnet. „Der Kunde bestimmt, was gemacht werden soll“, so Beutelmann. So sorgen er oder einer seiner 16 Mitarbeiter auch für den Einkauf, wenn die Kunden bei der Rückkehr aus dem Urlaub einen vollen Kühlschrank haben wollen. Selbst Autowäsche oder neue Bettenbezüge gehören zum Service. Immer öfter kommt es vor, dass der Hund des Kunden aus der Hundepension abzuholen ist.

Die meisten der Homesitting-Kunden sind Stammkunden. „Vertrauen ist in unserem Job ganz wichtig“, weiß Beutelmann. Nur dann nämlich vertraut man seinen Wohnungsschlüssel einem Dienstleister an und verreist in den Urlaub. Angesichts steigender Zahlen von Einbrüchen leisten die Homesitter auch einen Beitrag zur Sicherheit einer Immobilie.

www.owl-gebaeudeservice.de

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.