Händlertag zum Thema „“Microsoft Schullizenzen““

Hüllhorst. Am 15. Mai veranstaltet die Wortmann AG einen Händlertag von 10 bis 17 Uhr, der das Thema Schullizenzen aus dem Hause Microsoft fokussiert. Der kostenlose Informationstag in den Räumen des Schulungszentrums der Wortmann AG soll die Kunden und Partner des IT-Unternehmens speziell über die Möglichkeiten der Microsoft Produktlizensierung aufklären.

„Was ist möglich?“, „Worauf ist zu achten“, „Wer darf welche Lizenzform“ beziehen sind nur einige der Fragen, die an diesem Tag geklärt werden. Darüber hinaus werden Produkte und Lösungen speziell für Schulen und schulähnliche Institute vorgestellt.

Robin Wittland, Mitglied des Aufsichtsrates der Wortmann AG, ist auch dieses Mal optimistisch: „Wir haben in den vergangenen Jahren viel positive Resonanz auf unsere Händlertage mit Spezialthemen bekommen. Aus diesem Grund werden wir an diesem Konzept festhalten.

Mehr Informationen unter www.wortmann.de.

Agenda

10:00-10:15 Uhr Begrüßung
10:15-10:45 Uhr Microsoft Academic Lizenzprogramme,

Nicolette Simonis, Microsoft Licensing Sales Specialist
10:45-11:15 Uhr Bezugsberechtigung Allgemein und Wohlfahrts-Prozess
Nicolette Simonis, Microsoft Licensing Sales Specialist
11:15-12:30 Uhr FWU Rahmenvertrag für das Schulwesen

Nicolette Simonis, Microsoft Licensing Sales Specialist
12:30-13:30 Uhr Mittagspause
13:30-14:00 Uhr FWU-Vertrag „Praxisorientierte Beispiele“
14:00-14:30 Uhr AER- (Authorized Education Reseller) Programm

Torsten Dieterich, Channel Development Manager AER/EDU
14:30-15:15 Uhr Microsoft Office 365 for Education
Elmar Witte, Microsoft Produkt Marketing Manager
15:15-15:30 Uhr Kaffeepause
15:30-16:15 Uhr Microsoft Windows Multi Point Server 2010
Elmar Witte, Microsoft Produkt Marketing Manager
16:15-17:00 Uhr Microsoft IT Academy Program
Jürgen Nilgen, Microsoft Area Sales Lead Microsoft Learning

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.