Google-Meeting „Google I/O Extended“ erstmals in OWL

Werther. Erstmals findet 2012 eine Google I/O Extended in Ostwestfalen-Lippe statt. Zu dem Treffen kommen etwa 200 Interessierte zusammen, um gemeinsam einen Livestream der Google I/O zu verfolgen. Die Google I/O ist die jährliche Hauptkonferenz des Suchmaschinengigantens und findet in San Francisco statt. Themen sind die neuesten Trends in Sachen Web, Suchmaschinen und Mobile.

In der entspannten Atmosphäre des Oerlinghausener Flughafen-Restaurants „Check in“ werden die 200 erwarteten Gäste vom frühen Abend bis Mitternacht live die Ereignisse in San Francisco verfolgen können. Mit Spannung erwartet wird die Keynote; der Hauptvortrag des Abends, der im Netz schon als „episch“ angekündigt wurde. Die Gerüchteküche zur Google I/O brodelt bereits seit Wochen. Es wird allgemein erwartet, dass Google auf der Google I/O ein sieben Zoll großen Tablet-PC mit dem Betriebssystem Android vorstellen wird. Neben dem Livestream aus San Francisco bietet die Extended jede Menge Möglichkeiten, um sich mit Profis und Amateuren aus dem Google-Umfeld zu vernetzen. Je nach Stimmung wird es zudem Sessions, Demos und Vorträge vor Ort geben. Ganz im Stile eines Barcamps wird das Interesse spontan abgeklärt. Google unterstützt das Event aktiv und hat eine Überraschung für den Abend angekündigt. Die Google I/O Extended-Meetings sind traditionell gut besuchte Happenings für Profis und Interessierte. Neben der OWL-Variante am Oerlinghausener Flughafen finden fünf weitere Extendeds in Deutschland statt. Weltweit geht die Zahl in die Hunderte. Organisiert wird die OWL-Extended von der Google Developer Group (GDG) Ostwestfalen-Lippe und dem IT-Dienstleister HDNET aus Werther.

Was? Google I/O Extended OWL
Wo? „Check In“, Flughafen Oerlinghausen
Wann? 27.6.2012, 17:45-23:45 Uhr
Anmeldung? http://bit.ly/extended-owl-2012

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.