Experten informieren über Selbstständigkeit

Es gibt viele Gründe dafür, sich beruflich selbstständig zu machen:
Eigenverantwortlich entscheiden zu können, ein höheres Einkommen zu haben,
seine Arbeitszeit frei einzuteilen oder auch seine Arbeitslosigkeit zu
beenden. Neben diesen „guten Gründen“ für eine Selbstständigkeit, gibt es
aber ebenso jede Menge Fragen und „Stolpersteine“ vor der Gründung des
eigenen Unternehmens.

Wichtige Tipps und Infos für den erfolgreichen Schritt in die
Selbstständigkeit erhalten zukünftige Unternehmerinnen und Unternehmer beim Detmolder Gründerforum am Mittwoch, den 3. Juni um 19.00 Uhr im
GILDE-Zentrum, Bad Meinberger Straße 1 in Detmold.

Detmolds Bürgermeister Rainer Heller und die GILDE-Wirtschaftsförderung
veranstalten diese kostenlose Informationsveranstaltung gemeinsam mit dem
Gründungsnetzwerk Lippe, dem Verbund aller lippischen Institutionen, die
Beratungen zur Existenzgründung anbieten.

In kurzen Referaten werden Experten des Gründungsnetzwerks – der Industrie-
und Handelskammer, der Handwerkskammer, der Arbeitsagentur, der
Steuerberaterkammer und von FAIR Frau und Arbeit in der Region – über alles
Wissenswerte für einen erfolgreichen Schritt in die Selbstständigkeit
berichten.

Als „echter“ Jung-Unternehmer wird Michael Althaus, Geschäftsführer von
Visionstage GmbH einen Einblick in seine Erfahrungen bei der Gründung des
eigenen Unternehmens geben. Bürgermeister Rainer Heller wird die
Kurzvorträge der Referenten sowie die anschließende Diskussion individueller
Fragen moderieren.

„Wir möchten Mut machen und die Chancen der beruflichen Selbstständigkeit
aufzeigen, aber natürlich auch über mögliche Risiken und persönliche
Voraussetzungen informieren“, erklärt Detmolds Bürgermeister Rainer Heller.
Insbesondere eine umfassende und fundierte Vorbereitung des Projekts „Mein
eigenes Unternehmen“ erhöhe die Chancen die ersten kritischen Jahre auf dem
Markt zu überleben.

Zu der kostenlosen Informationsveranstaltung und Podiumsdiskussion sind alle
Interessierten, die sich mit der Idee einer beruflichen Selbstständigkeit
beschäftigen, herzlich ins GILDE-Zentrum eingeladen.

Die GILDE ist das Gründer- und Innovationszentrum in Lippe und bietet neben
repräsentativen und flexiblen Räumlichkeiten auch umfassende Beratungs- und
Serviceleistungen für Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer aus Lippe.

www.gildezentrum.de
www.gruenden-in-lippe.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.