Erneute Auszeichnung für MöllerGroup

Erfolgreich gelebte und erneut prämierte Kaizen-Kultur bei der MoellerGroup: Clayton Harding, Managing Director der MöllerTech Wales nahm den Automotive Lean Production Award entgegen und freute sich über die Auszeichnung als bester mittelständischer Automobilzu- lieferer in Europa. (Foto: MöllerGroup GmbH)
Erfolgreich gelebte und erneut prämierte Kaizen-Kultur bei der MoellerGroup: Clayton Harding, Managing Director der MöllerTech Wales nahm den Automotive Lean Production Award entgegen und freute sich über die Auszeichnung als bester mittelständischer Automobilzulieferer in Europa. (Foto: MöllerGroup GmbH)

Bielefeld. Die internationale Erfolgswelle der MöllerGroup hält weiter an. Nachdem die MöllerTech GmbH, ein Unternehmen der MöllerGroup Bielefeld, bereits vor drei Jahren für das Bielefelder Werk mit dem „Automotive Lean Production Award 2013“ ausgezeichnet wurde, konnte in diesem Jahr das walisische Werk überzeugen.

In „prominenter Gesellschaft“ wie dem Audi-Werk in Neckarsulm, Robert Bosch in Immenstadt und Brose Fahrzeugtechnik in Coburg wurde die MöllerTech LTD., Cwmfelinfach/Wales mit dem „Automotive Lean Production Award 2016“ als bester mittelständischer Automobilzulieferer in Europa prämiert.

Vor sechs Jahren begann die MöllerTech mit der Einführung ihrer Kaizen-Kultur, die in der Zwischenzeit bei Kunden, aber auch branchenübergreifend als spezieller Möller-Weg hohe Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten hat. Eine vergleichbare Kultur hat die Jury nach eigenen Angaben selten erlebt und beschrieb in ihrer Laudatio: „Ausgehend von der Erkenntnis, dass ein Produktionssystem ohne eine Verbesserungskultur nicht erfolgreich sein kann, fokussierten sich die Verantwortlichen von MöllerTech auf die Mobilisierung der gesamten Belegschaft, bei gegenseitigem und gelebtem Respekt sowie auf die gemeinsame Freude an Verbesserungen in einer Konsequenz wie sie ihres Gleichen in Europa sucht.“

Auch die nächste Entwicklungsstufe hat Clayton Harding, der Managing Director der MöllerTech Wales bereits im Fokus: „Unsere tägliche Veränderungsbereitschaft unter Fokussierung auf die Standardisierung der Prozesse ist die Basis für eine erfolgreiche Einführung der Elemente der Industrie 4.0.“

Mit der bereits vierten internationalen Auszeichnung innerhalb kürzester Zeit unterstreicht das Familienunternehmen seine Innnovationsdynamik und ist zugleich ein bedeutender Beleg für die strategische Zukunftsfähigkeit der MöllerGroup.

www.moellergroup.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.