Zu Besuch bei Rhein-West Logistik in Emsdetten

Emsdetten. Die betriebliche Auslastung von Speditionen ist ein guter Indikator für das gesamtwirtschaftliche Klima. Darum sind Unternehmensbesuche wichtig.
v.l.n.r.: Prokuristin Roswitha Hembrock, Bürgermeister Georg Moenikes, Geschäftsführer Thomas Frieg (Foto: Stadt Emsdetten)

Emsdetten. Die betriebliche Auslastung von Speditionen ist ein guter Indikator für das gesamtwirtschaftliche Klima. Insofern galt einer der regelmäßig stattfindenden Unternehmensbesuche des Bürgermeisters Georg Moenikes diesmal der Rhein-West Güterverkehr GmbH am Grevener Damm, um dort hinter die Kulissen zu schauen.

Diesem Grundsatz folgend muss dort schon von einem wirtschaftlichen Boom gesprochen werden, da die aktuelle Auslastung des Logistikspezialisten bei 98 Prozent liegt, wie der Geschäftsführer Thomas Frieg und die Prokuristin Roswitha Hembrock stolz berichteten. Dabei hat das Unternehmen bereits über die eigenen Lagerflächen hinaus zusätzliche Lagerhallen angemietet, sodass aktuell 35.000 Palettenlagerplätze zur Verfügung stehen.

Doch die erforderlichen Lagerflächen sind nicht die einzige Herausforderung für das Unternehmen, wie der Geschäftsführer mitteilte. „Aktuell könnte ich zehn Fahrer unbefristet einstellen“, brachte der Geschäftsführer das für seine Branche immer wichtiger werdende Thema des Fachkräftemangels auf den Punkt.

Das seit nunmehr im 30sten Jahr in Emsdetten ansässige Unternehmen hat bereits eine wechselvolle Geschichte hinter sich, in der auch mal wirtschaftliche Talsohlen zu durchschreiten waren. Die vorausschauende Planung nach den firmeneigenen Grundsätzen „agieren statt reagieren“ und „Information vor Reklamation“ haben schließlich dazu beigetragen, sich in der wettbewerbsstarken Logistikbranche zu behaupten.

Aktuell sind rund 140 Personen im Unternehmen beschäftigt. Im Rahmen des Besuches hatten Bürgermeister Moenikes und Christian Hövels vom ServiceCenter Wirtschaft der Stadt Emsdetten dann noch die Gelegenheit, die Hochregallager zu besichtigen, um sich von der filigranen Geschicklichkeit der Schubmaststaplerfahrer zu überzeugen.

www.emsdetten.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Ein Gedanke zu „Zu Besuch bei Rhein-West Logistik in Emsdetten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.