Elektrobus in Lippe – Kommunale Verkehrsgesellschaft Lippe testet Elektrobus im regulären Linienverkehr

Zum ersten Mal in Lippe: Der Sileo S12 startet Testbetrieb (Foto: Kreis Lippe)
Zum ersten Mal in Lippe: Der Sileo S12 startet Testbetrieb (Foto: Kreis Lippe)

Die KVG Lippe blickt weiter in die Zukunft. Mobilität für Lippe.

Zum 20-jährigen Jubiläum hat die KVG Lippe zu Probefahrten in einem neuen Sileo-Elektrobus um das Kreishaus in Detmold eingeladen. Zahlreiche Besucher haben diese neue Möglichkeit der Beförderung am vergangenen Wochenende bereits genutzt.

„Ab dem 25. Mai wollen wir den Elektrobus vom Typ ‚bozankaya Sileo S12‘ für einige Wochen auch im normalen Linienbetrieb einsetzen“, erläutert Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG). Hinter dem Namen „Sileo“ verbirgt sich ein deutsch-türkischer Omnibushersteller mit Sitz in Salzgitter.

Das Besondere: Der Elektrobus erreicht eine Fahrstrecke von weit über 200 Kilometern und ist damit für den Regionalbusverkehr geeignet. Der zwölf Meter lange „bozankaya Sileo S12“ beeinflusst mit einem neuartigen, batterieelektrischen Fahrantrieb den öffentlichen Personennahverkehr nachhaltig.

Die KVG Lippe setzt diese zukunftsweisende elektrische Antriebstechnik gemeinsam mit Felix-Reisen, einem Gesellschafter der go.on Gesellschaft für Bus- und Schienenverkehr mbH, in den nächsten Wochen unter anderem auf der Linie 733 Langenholzhausen – Hohenhausen – Bavenhausen – Lemgo ein.

„Wir sind sehr gespannt auf Rückmeldungen der Busfahrer, die den Bus Probefahren, sowie auf das Feedback der Fahrgäste“, erklärt Oberwöhrmeier. „Wichtig ist uns, die Bürger an diesem spannenden Testbetrieb teilhaben zu lassen.“

Weitere Informationen zur KVG Lippe mbH gibt es im Internet unter

www.kvg-lippe.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.