Effizienzsteigerung von Produktionsprozessen in Zeiten von Industrie 4.0

Um dem Bereich Elektrotechnik + Automation mehr Bedeutung zu geben und als eigenständige Technologie zu stärken, gründete HAVER & BOECKER zum 01. Januar 2016 HAVER Automation GmbH & Co. KG mit Sitz in Münster (Westfalen), Deutschland. Besonders, weil „die Prozessoptimierungen und Effizienzsteigerungen im Maschinen- und Anlagenbau durch die Begriffe Industrie 4.0, Smart Factory und Internet of Things getrieben werden“, sei die Gründung von HAVER Automation für den Spezialisten für Verpackungs-, Palettier- und Verladetechnik ein wichtiger Schritt in die Zukunft, erklärt Wolfgang Schlüpmann, Geschäftsführer HAVER Automation.

In Zusammenarbeit mit seinen Kunden entwickelt das Unternehmen kunden- und branchenspezifische Automatisierungslösungen für die Zement-, Baustoff-, Chemie-, Bergbau- und Nahrungsmittelindustrie.

Innerhalb von HAVER & BOECKER ist HAVER Automation ein selbstständiges Technologieunternehmen. Bei der Umsetzung des „Time to Chain“-Gedankens spielt die enge Einbindung der Technologien in das Gesamtunternehmen eine entscheidende Rolle. „Time to Chain“ steht für die Verkettung der gesamten Prozessschritte, die das Transportieren, Lagern, Mischen, Abfüllen, Verpacken, Palettieren und Verladen von Schüttgütern und Flüssigkeiten umfassen. Durch die Verknüpfung dieser Prozessschritte zu einem Gesamtsystem werden mithilfe innovativer Automatisierungslösungen sämtliche Systeme, Maschinen und Komponenten in die logistischen Abläufe der Kunden integriert und dadurch Prozesse optimiert und effizienter gestaltet. Das führt zu einer intelligenten Produktion und zu neuen Geschäftsmodellen.

HAVER Automation hat seine Expertise in den Bereichen:

• Engineering, Projektmanagement, Inbetriebnahmen, Service

• Prozessleittechnik, Versandautomatisierung, Batch-Management, OEE und WEB- Lösungen, Condition Monitoring

• SPS-Programmierung, Schalt- und Steuerschränke, MCC (motor control center), Energieverteilung, Elektrotechnik .

HAVER Automation hat seinen Sitz an der Robert-Bosch-Straße in Münster. Hier sind bereits die HAVER & BOECKER-Technologietöchter HAVER Niagara GmbH (Aufbereitungstechnik) und BEHN + BATES Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (Packmaschinen für die Abfüllung von Lebensmitteln und Tiernahrung) angesiedelt. „Damit stärken wir den Standort in Münster und geben ihm eine noch größere Bedeutung“, freut sich Schlüpmann.

www.haverautomation.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.