Drei Top-Talente treten als „CEO for one Month“ bei Adecco in Deutschland an

v.l. Peter Blersch (CEO DIS AG), Ann-Sophie Kowalewski (CEO1Month DIS AG), Alexander Müller (CEO1Month Adecco Group Germany), Franz-Josef Schürmann (CEO Adecco Group DACH), Trang Bui (CEO1Month Adecco/Tuja), Patrick Mayer (CEO Adecco/Tuja). (Foto: Adecco)

Düsseldorf. Für drei junge Talente hat heute das weltweit einzigartige Programm „CEO for one Month“ beim Personaldienstleister The Adecco Group in Deutschland begonnen. Alexander Müller (26), Trang Bui (24) und Ann-Sophie Kowalewski (24) werden ab sofort jeweils einen Vorstandschef einen Monat lang auf Schritt und Tritt begleiten. Die Teilnehmer hatten sich zuvor in einem mehrstufigen Auswahlprozess gegen mehr als 2.000 andere Bewerber durchgesetzt.

Alexander Müller unterstützt Franz-Josef Schürmann, den CEO The Adecco Group in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Trang Bui wird den Chef der Marken Adecco Personaldienstleistungen und TUJA Zeitarbeit, Dr. Patrick Maier, begleiten. Und Ann-Sophie Kowalewski bildet ein Tandem mit Peter Blersch, dem CEO der DIS AG.

„CEO1Month ist eine einmalige Gelegenheit, Eindrücke aus dem Alltag eines Top-Managers zu sammeln“, sagt Alexander Müller. „Von einem CEO, der für Tausende Mitarbeiter verantwortlich ist, kann ich sicher viel lernen. Ich bin gespannt auf die spannende Zeit zusammen mit Herrn Schürmann.“

„Der CEO1Month soll kein Mitläufer sein, sondern ein Sparringspartner, der frische Ideen mitbringt“, sagt Franz-Josef Schürmann. „Ich freue mich auf den Monat mit Herrn Müller und bin davon überzeugt, dass wir beide von der Zeit stark profitieren werden. Mir liegt nicht nur die Förderung von Talenten sehr am Herzen, sondern ich finde es auch klasse, mit Menschen zu diskutieren, die einen frischen und unverstellten Blick auf die Dinge haben.“ Die CEO1Month-Teilnehmer begleiten ihren jeweiligen Top-Manager zu dessen täglichen Terminen und bekommen so einen direkten Einblick in den Berufsalltag eines Unternehmenschefs.

Darüber hinaus starten sie ein eigenes Innovationsprojekt. Das Adecco-Talente-Programm läuft weltweit. Nach weltweit rund 120.000 Bewerbungen wird unter den Teilnehmern in den einzelnen Ländern im Anschluss eine Person ausgewählt, die den CEO der Adecco Group, Alain Dehaze, einen weiteren Monat lang begleiten wird.

So funktioniert CEO1Month

Das Programm CEO1Month ist weltweit einzigartig. Es bietet Einblicke in die Arbeit eines Vorstandschefs bei Adecco, dem größten Personaldienstleister der Welt. Die ausgewählten Teilnehmer bekommen ein Stipendium von 5.000 Euro. Wer zudem als globaler CEO1Month ausgewählt wird, bekommt weitere 15.000 Euro. Die Bewerber sollten offen für neue Perspektiven und Ideen sein. Von komplexen Problemen lassen sie sich nicht einschüchtern, sondern sie bringen starke analytische Fähigkeiten mit und können wichtige Fragen unter Druck priorisieren und lösen. Der CEO1Month sollte selbstbewusst sein, ein starker Kommunikator und Team-Spieler. Fließende Englischkenntnisse, mündlich wie schriftlich, sind zwingend erforderlich.

www.adeccogroup.com

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.