„Die Lage ist ideal“

KnaufKassel ist ein leistungsstarkes Unternehmen mit mehr als 75-jähriger Erfahrung im internationalen Messebau: Der Unternehmensstandort Kassel liegt ideal im Zentrum von Deutschland und Europa. Von hier aus werden Messen, Ausstellungen und Fach-Kongresse für Kunden aus den verschiedensten Branchen weltweit organisiert und durchgeführt. Seit dem Frühjahr 2012 ist der international erfahrene Messebauer mit einem weiteren Standort in Köln vertreten.

Mehr als 70 erfahrene Mitarbeiter garantieren bei der KnaufKassel GmbH hohe Professionalität und Flexibilität bei der Realisierung anspruchsvoller Projekte. Ein Team von Architekten entwickelt kreative Ideen zur Präsentation von Unternehmen und Produkten. Für die Realisierung gilt das Prinzip „Alles aus einer Hand“. Eigene Produktionsbereiche für Holzverarbeitung, Aluminiumbearbeitung, Lackier- und Oberflächentechnik, Digitaldruck und Folientechnik sowie eine Abteilung für Licht- und Medieneinsatz garantieren gleich bleibende Qualität. Großzügige Lagerflächen und ein großer Fuhrpark bieten größtmögliche Flexibilität.

Seit einigen Jahren wurde zudem ein weiteres Geschäftsfeld erfolgreich erschlossen. KnaufKassel machte sich einen Namen als Produzent hochwertiger Vitrinen und Museums-Ausstattungen und realisierte bereits viele interessante Projekte.

Das weitere Repertoire des Unternehmens umfasst Ausstellungsräume, individuelle Produktdisplays und mobile Präsentationssysteme.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.