Die besten Tipps für eine gelungene Weihnachtsfeier

©istock.com/AleksandarNakic

Jedes Jahr wieder kommen die Feiertage schneller als erwartet und die Planung einer Weihnachtsfeier für das Unternehmen kann da schon mal richtig stressig werden. Mit unseren Tipps kommen Sie dieses Jahr dennoch ganz entspannt durch die Weihnachtszeit.

In fast jedem Unternehmen finden zum Ende des Jahres Weihnachtsfeiern statt, um mit den Mitarbeitern ein gelungenes Jahr gebührend zu feiern und die Motivation des Teams aufrechtzuerhalten oder weiter zu steigern. Außerdem ist es eine gute Teambuilding-Maßnahme, bei der sich neue und alte Mitarbeiter besser kennenlernen.

©istock.com/Tempura

Die Location

Da so viele Unternehmen Weihnachtsfeiern veranstalten, sind beliebte Locations natürlich schnell ausgebucht. Deswegen sollte man sich bereits früh um die Buchung des Veranstaltungsorts kümmern. Dafür muss zunächst ein Datum festgelegt werden. Achten Sie hierbei darauf, den Termin nicht zu kurz vor die Feiertage zu legen, da zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich schon viele Mitarbeiter im Urlaub sind und somit nicht an der Feier teilnehmen können.

Das Programm

Sobald Termin und Location gefunden sind, sollten Sie sich über das Programm Gedanken machen. Soll es eine Aktivität sein oder lieber ein ruhiges Abendessen ohne viel Aufregung? Hierbei stellt sich auch die Frage, ob Ihre Weihnachtsfeier den ganzen Tag füllen oder es nur eine Abendveranstaltung werden soll. Verschiedene Ideen und Anregungen für Ihre Weihnachtsfeier stellt Blank&Biehl vor.

Als kleines Dankeschön für die Mitarbeiter sind Geschenke eine nette Geste. Diese können zum Beispiel auch in Form einer Tombola oder eines Gewinnspiels verteilt werden.

©istock.com/DragonImages

Die Verpflegung

Das Essen ist ebenfalls ein wichtiger Punkt auf der Planungsliste für eine Weihnachtsfeier. Viele Restaurants und Caterer bietet besondere Angebote für Weihnachtsfeiern, die nach den eigenen Wünschen angepasst werden können. Ob a la carte oder in Buffetform serviert wird, hängt zum einen von der Location, von der Menge der teilnehmenden Personen und natürlich auch von Ihnen selbst ab. Vergessen Sie nicht, dabei auch vegetarische oder sogar vegane Speisen zu berücksichtigen, damit keiner mit knurrendem Magen die Feier verlassen muss.

Checkliste für Ihre Weihnachtsfeier

  • Frühzeitig eine passende Location buchen,
  • Termin an alle Teilnehmer kommunizieren,
  • Menü/Buffet zusammenstellen,
  • Abendprogramm planen,
  • eventuell Geschenke für die Mitarbeiter organisieren.

Mit diesen Tipps wird Ihre Weihnachtsfeier garantiert eine gelungene Veranstaltung und ein schöner Abend für alle Beteiligten.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis.

Seitb 20 Jahren ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur.

Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Sie erreichen Peer-Michael Preß unter:

m.press@press-medien.de
www.press-medien.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.