Der Paderborn-Lippstadt Airport – bedeutend für die Region, nah bei den Menschen

Foto: Paderborn-Lippstadt Airport
Foto: Paderborn-Lippstadt Airport

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt ist nicht nur ein erstklassiger Standort für den Touristikverkehr. Er ermöglicht auch der heimischen Wirtschaft einen direkten und schnellen Zugang zu den weltweit wichtigen Märkten und Metropolen.

Ostwestfalen-Lippe ist die viertstärkste Wirtschaftsregion in Deutschland. In fast allen Branchen wächst die Relevanz internationaler Märkte und mit ihr die Notwendigkeit internationaler Flugverbindungen. Bei Standortentscheidungen der Investoren spielt die Erreichbarkeit zum Flughafen in vielen Branchen eine große Rolle, von der das gesamte Umfeld profitiert. Kunden in aller Welt müssen schnell erreichbar sein. Und auch Kunden aus aller Welt benötigen gute Flugverbindungen, um die Unternehmen in der Region schnell und bequem zu erreichen.

Vom Airport PAD viermal täglich mit Lufthansa zum Drehkreuz München

Vom Paderborn-Lippstadt Airport geht es deshalb viermal werktäglich nonstop mit Lufthansa nach München und bietet damit optimale Tagesrandverbindungen für Pendler und Drehkreuzflüge mit interkontinentalen Weiterflügen. Durch diese Verbindung zum Flughafen in München vernetzt der Paderborn-Lippstadt Airport Wirtschaftsräume und ist Basis für die vielen und bedeutenden Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe.

Der Paderborn-Lippstadt Airport und die Region liegen geographisch in der Mitte Europas, so dass von hier aus dank Lufthansa nahezu alle europäischen Zentren über das Drehkreuz in München zu erreichen sind. Vor 18 Jahren – im April 1997 – begann die bewährte Partnerschaft zwischen Lufthansa und dem Paderborn- Lippstadt Airport. Damals wurde der Linienflugverkehr nach München mit dem Regionalpartner Augsburg Airways aufgenommen. Heute können Lufthansa-Gäste aus bis zu vier täglichen Verbindungen zum Drehkreuz in München wählen und Weiterflüge von dort im weltweiten Streckennetz der Airline buchen. Durch diese optimale und zeitsparende Verknüpfung sind vom Paderborn-Lippstadt Airport pro Woche 2300 Lufthansa- Verbindungen zu 129 Zielen in 45 Ländern erreichbar.

Shanghai, Sao Paulo, Brüssel, Venedig, Kopenhagen…

Ziele wie Chicago, Shanghai, Ljubljana, Krakau, Tel Aviv, Washington D.C. oder weitere wichtige Metropolen und Wirtschaftsräume Europas sind dadurch aus Ostwestfalen-Lippe gut zu erreichen. Geschäftsreisende und Touristen können bereits innerhalb von rund 40 Minuten Wartezeit am Münchener Flughafen mit einem Anschlussflug erneut starten. Nutzen auch Sie die Gelegenheit – z. B. von PAD nach London und zurück (ab 219,- Euro), nach Shanghai (ab 529,- Euro), New York (ab 579,- Euro) oder gar Hong Kong (ab 589,- Euro).

Was der Sommer 2015 sonst zu bieten hat…

Entdecken Sie die Vielfalt der Reisemöglichkeiten und starten Sie direkt in Ihren individuellen Traumurlaub. Palma de Mallorca und Antalya sind die beliebtesten Reiseziele ab Paderborn/Lippstadt. Aber auch die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa sowie die griechischen Ziele Rhodos, Heraklion und Kos faszinieren in diesem Jahr zahlreiche Sonnenhungrige und Erholungssuchende. Für wen noch nicht das Passende dabei gewesen ist, entscheidet sich vielleicht für Hurghada in Ägypten, die bulgarischen Ziele Varna und Burgas oder Enfidha in Tunesien. Ganz neu ist im Oktober die türkische Kleinstadt Dalaman nonstop im Programm, die nicht nur Tauchbegeisterten jede Menge Action bietet. Informieren Sie sich gleich jetzt!

Günstig Parken wie an keinem anderen Airport in NRW

Hinsichtlich der Parkgebühren ist der Paderborn- Lippstadt Airport der günstigste Flughafen in ganz Nordrhein-Westfalen und bietet aufgrund seiner großräumigen Fläche viele bequeme Parkmöglichkeiten. Auf den Parkplätzen P2, P4, P5 und P6 bietet der Flughafen Paderborn/Lippstadt Parkplätze zum Spartarif in Höhe von 2,- Euro bzw. 4,- Euro am Tag. Zum Be- und Entladen können Urlauber auch direkt vor dem Terminal parken und dort in Ruhe bis zu 30 Minuten kostenlos parken. Parkplätze für Menschen mit Behinderungen stehen ebenfalls unmittelbar in der ersten Parkreihe vor dem Terminal zur Verfügung. Zudem bietet der Paderborn-Lippstadt Airport für alle Personen mit eingeschränkter Mobilität einen kostenlosen Parkservice an. Bei Bedarf helfen Service- Mitarbeiter beim Reisegepäck und parken das Fahrzeug um.

www.airport-pad.com

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.