Continental startet mit Wachstum in das Jahr

Hannover (dapd). Dem Autozulieferer Continental ist ein guter Start in das Jahr gelungen: Der Umsatz wuchs im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als zehn Prozent auf 8,3 Milliarden Euro, wie das MDAX-Unternehmen am Freitag in Hannover mitteilte. Das operative Ergebnis (Ebit) liege mit 766 Millionen Euro deutlich über dem Wert des Vorjahreszeitraums.

Die Zahlen wurden am Freitag zur Hauptversammlung mitgeteilt. Der vollständige Bericht über das erste Quartal 2012 wird am 3. Mai veröffentlicht. Die Conti-Aktie legte am Vormittag rund 3,5 Prozent zu.

Veröffentlicht von

Peer-Michael Preß

Peer-Michael Preß

Die Themenschwerpunkte des Autors sind B2B-Marketing, Medien und Kommunikationsstrategien und deren Umsetzung in der Praxis. Seid dem Jahr 2000 ist er geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens Press Medien GmbH & Co. KG mit den Tätigkeitsbereichen Buch- und Zeitschriftenverlag, Druckerei und Medienagentur. Er absolvierte die Ausbildung zum Verlagskaufmann in der Gundlach Gruppe, Bielefeld, und schloss erfolgreich ein Studium zum Betriebswirt mit Abschlussarbeit im Bereich Marketing zum Thema „E-Commerce in der graphischen Industrie“ ab.

Kommentar verfassen