Christoph Knobloch verstärkt die Geschäftsführung bei CTS-Reisen

Christoph Knobloch, Geschäftsführung CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH. (Foto: CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH)
Christoph Knobloch, Geschäftsführung CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH. (Foto: CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH)

Veränderungen gibt es bei der Unternehmensleitung der CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH. Am 01. Februar wechselt Christoph Knobloch von der Reederei DFDS zum erfolgreichen Lemgoer Gruppenreiseveranstalter.

Das auf maßgeschneiderte Gruppen- und Studienreisen spezialisierte Unternehmen bekommt neben den beiden Inhabern, Oliver und Ingo Dobbert, einen dritten Geschäftsführer. Der 39 jährige Christoph Knobloch wird sich ab dem 01. Februar 2017 vorrangig in den Bereichen Produkt, Marketing und Vertrieb engagieren.

Der ausgebildete Reiseverkehrskaufmann absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und war nach verschiedenen Tätigkeiten in der Branche ab 2009 zunächst als Sales Manager bei DFDS Seaways tätig. 2013 wurde er Passenger Director und Prokurist für die Hamburger Niederlassung der DFDS (Deutschland) GmbH mit ihren zuletzt 20 Mitarbeitern.

„Ich freue mich auf meine neue Aufgabe und darauf, die dynamische Entwicklung von CTS Gruppen- und Studienreisen in den kommenden Jahren fortzuführen und mitzugestalten“ sagt Christoph Knobloch.

„Wir sind froh, einen so versierten Touristik-Experten für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Durch die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit ihm und DFDS kennen wir uns viele Jahre und sind sicher, dass er auch CTS zusätzliche Wachstumsimpulse geben kann und hervorragend in unser Team passt“, so Inhaber Oliver Dobbert.

CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH ist ein auf Klassenfahrten, Gruppenreisen und Paketreisen spezialisierter Reiseveranstalter mit Sitz in Lemgo und einer der führenden Anbieter auf diesem Gebiet. Im Jahr 2016 sind über 5.400 Gruppen und 180.000 Teilnehmer mit CTS gereist. Der Umsatz ist von 53,4 Mio. Euro auf 58,1 Mio. Euro gestiegen.

www.cts-reisen.de

Veröffentlicht von

Redaktion WIR | WIRTSCHAFT REGIONAL

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.