Christian Lange im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren NRW

Portrait Vorstand WJO - (Foto: www.maltestock-fotografie.de)
Bielefelder Wirtschaftsjunior Christian Lange (Foto: www.maltestock-fotografie.de)

Wuppertal/Bielefeld. Der Vorstand der WJ NRW hat Christian Lange (37), Leiter für den Bereich IT & eCommerce bei der Lucky Bike.de GmbH und selbstständiger Webdesigner, vorzeitig zum 1. Juli 2015 für das Ressort Kommunikation in den Landesvorstand kooptiert. Er setzt das kontinuierliche Engagement der jungen Wirtschaft Ostwestfalens auf Landesebene nun fort.

Mit Daniel Schwarz (J. Schwarz GmbH, Bünde) und Bernhard Morawetz (MOST Service, Borgholzhausen) stellten junge Unternehmer aus der Region bereits den Landesvorsitz der WJ NRW 2011 und 2013.

„Es ehrt mich, dass mein Engagement in den letzten Jahren auch auf Landesebene Anerkennung findet“ freut sich Christian Lange. „Das Ressort Kommunikation mit sozialen Netzwerken und modernen Kommunikationsformen wird zunehmend wichtiger, gerade in der jungen Wirtschaft“, so Lange weiter. Aufgrund seiner Expertise und Erfahrung könne er sich dort gut einbringen.

Neben seinem ehrenamtlichen Engagement als stellvertretender Vorstandssprecher der WJO war Christian Lange maßgeblich an der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren 2014 in Bielefeld beteiligt. Lange stellt sich im November in Essen offiziell zur Wahl für den Landesvorstand der WJ NRW, der dann bis Ende 2017 amtiert.

Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen

Die Wirtschaftsjunioren sind engagierte Unternehmer und Führungskräfte bis zu einem Alter von 40 Jahren. Sie treten für eine soziale Marktwirtschaft ein, in der die individuellen Fähigkeiten, die Verantwortung für das Gemeinwohl, der materielle Wohlstand und der demokratische Rechtsstaat für alle gewährleistet werden. Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen (WJO) gehören dem Bundesverband der Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an. In 11 Landesverbänden und 210 Mitgliedskreisen haben sich 12.000 Junioren zusammengeschlossen. Darüber hinaus sind sie in das weltweite Netzwerk der „Junior Chamber International“ (JCI) mit mehr als 300.000 Wirtschaftsjunioren eingebunden.

Die Wirtschaftsjunioren Ostwestfalen zählen mit ca.180 Mitgliedern und weiteren Interessenten zu den bundesweit größten und aktivsten Juniorenkreisen. Die WJO decken die Kreise Gütersloh, Herford und Minden-Lübbecke sowie das Stadtgebiet Bielefeld ab. Es wird ein intensiver Erfahrungsaustausch gepflegt. Die wirtschaftsrelevanten Themen werden in Arbeitskreisen und Projektgruppen behandelt.

www.wj-ostwestfalen.de

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.