Münsteraner Steuerberatungsgesellschaft ist „Top-Steuerkanzlei 2017“

Steuerberater Marco Fuß freut sich über die Auszeichnung „Top-Steuerkanzlei 2017“ für die ZfU Steuerberatungsgesellschaft mbH aus Münster. Die Kanzlei, für die Marco Fuß Geschäftsführer ist, wurde vom Nachrichtenmagazin Focus ausgezeichnet. (Foto: ZfU Steuerberatungsgesellschaft)

Münster. Für ihre hohe Fachkompetenz und Expertise auf dem Rechtsgebiet der Umsatzsteuerberatung wurde die ZfU Steuerberatungsgesellschaft mbH jetzt mit dem Siegel „Top-Steuerkanzlei 2017“ vom Nachrichtenmagazin Focus ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind ein Stück weit stolz“, erklärt Steuerberater und ZfU-Geschäftsführer Marco Fuß.

Münsteraner Steuerberatungsgesellschaft ist „Top-Steuerkanzlei 2017“ weiterlesen

Interview zu den Änderungen der Arbeitnehmerüberlassungsgesetze

Herr Dr. Eierhoff, Sie sind Mitglied des Beirats des Personaldienstleisters TEMTPON und Sprecher des Lünendonk-Kreises, einer Interessenvertretung deutscher Personaldienstleister, welche an der Entwicklung der Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes beteiligt gewesen ist. Warum wurden aus Ihrer Sicht überhaupt Änderungen am bestehenden Gesetz notwendig?

Interview zu den Änderungen der Arbeitnehmerüberlassungsgesetze weiterlesen

Bielefelder Kanzlei unter den besten Steuerberatern

Dietmar Engel (links) und Benedikt Kastrup (rechts) (Foto: HLB Stückmann)

Bei einer jährlich durchgeführten Branchenumfrage des Fachmagazins Focus wurden die Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der Kanzlei HLB Dr. Stückmann und Partner aus Bielefeld zu den besten Gesellschaften in Deutschland gewählt. Sie konnte sich über eine Auszeichnung in den Rubriken „Umwandlungen und M&A“ und „Wirtschaftsprüfung“ freuen.

Bielefelder Kanzlei unter den besten Steuerberatern weiterlesen

Ein innerbetriebliches Kontrollsystem schützt vor Rufschädigung

Unternehmer aufgepasst: Durch einen neuen Erlass des Bundesfinanzministeriums droht im Ernstfall der Vorwurf der Steuerhinterziehung. Zwar wird in dem Erlass angenommen, dass Firmen mit einem internen Steuerkontrollsystem nichts zu verbergen haben, der Knackpunkt liegt aber im Umkehrschluss, den die Finanzämter laut der Osnabrücker Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft HLB Dr. Klein, Dr. Mönstermann & Partner ziehen.

Ein innerbetriebliches Kontrollsystem schützt vor Rufschädigung weiterlesen

Commerzbank Bielefeld auf Wachstumskurs

Hans-Jürgen Stricker, Commerzbank Niederlassungsleiter Firmenkunden in der Niederlassung Bielefeld (Foto: Commerzbank)

Die Commerzbank in Bielefeld blickt im Geschäft mit Privat- und Firmenkunden auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Regional ist und bleibt die Commerzbank im Firmenkundengeschäft mit gut 150 Standorten sehr gut aufgestellt und konnte 2016 in der Niederlassung Bielefeld erneut ein solides Ergebnis verzeichnen. Commerzbank Bielefeld auf Wachstumskurs weiterlesen

Sportwetten: So kommt die Quote zustande

Bild: © istock.com/tzahiV

Mit Sportwetten Geld verdienen? Dank des einfachen Zugangs zu Online-Wettportalen ist die Versuchung näher denn je. Doch neben sportlichem Fachwissen ist es ratsam, die Hintergründe von Wettquoten zu verstehen – nur damit können Spieler nämlich einschätzen, wie lukrativ eine Quote tatsächlich ist.

Sportwetten: So kommt die Quote zustande weiterlesen

Die Potenziale von Franchising nutzen

Bild: ©istock.com/Kritchanut

Weltweit hat sich das Erfolgskonzept Franchising inzwischen etabliert. Auch in Deutschland gibt es zahlreiche Kooperationen dieser Art. Für Selbständige bietet Franchising die Möglichkeit, mit wenig Aufwand und geringem Risiko ein eigenes Gewerbe aufzubauen. Die Potenziale von Franchising nutzen weiterlesen

BDIU begrüßt überfällige Insolvenzrechtsreform

Berlin. Der Bundestag hat gestern Abend in zweiter und dritter Lesung eine Reform des Insolvenzanfechtungsrechts beschlossen. Für die Unternehmen in Deutschland ist das eine gute Nachricht. Sie sind nun besser vor dem Risiko geschützt, erhaltene, verbuchte und bereits längst reinvestierte Zahlungen auch noch Jahre später an Insolvenzverwalter zurückführen zu müssen.

BDIU begrüßt überfällige Insolvenzrechtsreform weiterlesen

Digitalisierung im Rechnungswesen

Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement, Diamant Software: ,,Der digitale Wandel sollte generell als Chance gesehen werden. Als langjährig erfahrene Spezialisten für Rechnungswesenlösungen unterstützen wir die Digitalisierung in den Unternehmen, indem wir Daten und Informationen so miteinander verknüpfen, dass ein einzigartiger und gewinnbringender Mehrwert entsteht.“ (Foto: Diamant Software)

Bielefeld. Der digitale Wandel hat den Mittelstand erreicht und wird die Anforderungen auch im kaufmännischen Bereich nachhaltig verändern: Durch Cloud-Modelle, durchgängige Vernetzung sowie die Automatisierung von Prozessen ergeben sich neue effizienzsteigernde Möglichkeiten, die gerade für mittelständische Organisationen wettbewerbsentscheidend sein können.

Digitalisierung im Rechnungswesen weiterlesen

Volksbank Halle mit dem Jahresergebnis zufrieden

Bilanzsumme wächst um 7,2 Prozent – Starkes Kredit- und Wertpapiergeschäft – Rahmenbedingungen bleiben schwierig. (Foto: Volksbank Halle/Westf. eG)

Starkes Kreditwachstum, mehr Kundeneinlagen, eine deutliche Steigerung der Bilanzsumme und viele neu eröffnete Depots – die Volksbank Halle/Westf. eG hat im Geschäftsjahr 2016 in vielen Bereichen kräftig zugelegt. Dennoch verzeichnet die heimische Genossenschaftsbank in Folge der Niedrigzinsphase ein rückläufiges Betriebsergebnis. „Wir blicken bei den von uns beeinflussbaren Faktoren auf ein erfolgreiches Jahr, müssen aber den schwierigen Rahmenbedingungen Tribut zollen“, sagt Vorstandsvorsitzender Rainer Peters.

Volksbank Halle mit dem Jahresergebnis zufrieden weiterlesen