Aussteller der ersten Stunde: Großes Hannover Messe-Jubiläum für HARTING

Der HARTING Messestand im Jahr 1950. (Foto: HARTING)

Espelkamp / Hannover. Auf der diesjährigen Hannover Messe (24. April bis 28. April 2017, Halle 11, Stand C15) gibt es ein rundes Jubiläum zu feiern: Exakt 70 Jahre alt wird die seit langem weltweit größte Industrieschau. Und mitfeiern kann die HARTING Technologiegruppe. Denn das Familienunternehmen zählt zu der Handvoll an Ausstellern, die seit 1947 bis heute ununterbrochen jedes Jahr in der niedersächsischen Landeshauptstadt präsent sind. Für HARTING ist Hannover gleich mehrfach von ganz besonderer Bedeutung.

Aussteller der ersten Stunde: Großes Hannover Messe-Jubiläum für HARTING weiterlesen

Integrated Industry: HARTING hat den Kundennutzen klar im Fokus

Der neue HARTING M8 ist die robuste und miniaturisierte Lösung für Ethernet bis in die kleinste Feldapplikation.(Foto: HARTING)

Espelkamp / Hannover. Die HARTING Technologiegruppe setzt weiter konsequent auf neue Produkte und Lösungen für die Integrated Industry. Am Beispiel der eigenen Smart Factory, der HAII4YOU Factory, zeigt das Unternehmen deutlich, dass Integrated Industry nicht länger Vision, sondern bereits Realität ist.

Integrated Industry: HARTING hat den Kundennutzen klar im Fokus weiterlesen

Der Treffpunkt für Freunde der Garten- und Wohnkultur

Das 10. Gartenfest findet statt im Kloster Dalheim, Lichtenau, vom 28. April bis zum 1. Mai 2017 (Foto: Evergreen)

Wenn sich die Natur in frisches Grün kleidet und mit zart blühenden Blumen schmückt, steht die nächste Freiluftsaison vor der Tür. Hobbygärtner und Dekofans fangen an zu graben, pflanzen und neuzugestalten und hübschen Haus und Garten auf. Hier ein neues Hochstämmchen, dort eine Reihe Tomaten, eine Keramikskulptur fürs Beet und für die Terrasse ein Strandkorb. All das und noch viel mehr präsentiert vom 28. April bis 1. Mai „Das Gartenfest Dalheim“.

Der Treffpunkt für Freunde der Garten- und Wohnkultur weiterlesen

bvdm: Printwerbung wieder im Aufschwung

Statistik zu den Brutto-Ausgaben in Printwerbung (alle Segmente) (Grafik: bvdm)

Zum dritten Mal in Folge steigen die Bruttowerbeausgaben für Print. Das zeigt die aktuelle Bilanz zum Bruttowerbemarkt des Marktforschungsunternehmens Nielsen. 2016 wurden rund 10,5 Milliarden Euro in Printwerbung investiert – ein Zuwachs von 2,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seit 2013 ist der Wert um fast 400 Millionen Euro gestiegen.

bvdm: Printwerbung wieder im Aufschwung weiterlesen

Begeisterung beim 1. E-Commerce Barcamp in Ostwestfalen Lippe

Die Initiatoren und Partner des 1. E-Commerce Barcamp in Bielefeld. (Foto: Press Medien)

Am 09.02.2017 trafen sich Online Shop-Betreiber, Programmierer, Online Marketing und E- Commerce Verantwortliche sowie solche, die es werden wollen der Region Ostwestfalen Lippe in der Bielefelder SchücoArena zum ersten E-Commerce BarCamp OWL. 158 Teilnehmer namhafter Unternehmen der Region diskutierten in offenen Runden die unterschiedlichsten Themen aus dem Bereich E-Commerce.

Begeisterung beim 1. E-Commerce Barcamp in Ostwestfalen Lippe weiterlesen

Hettich mit iF Product Design Award 2017 ausgezeichnet

Mit dem elektromechanischen Öffnungssystem Easys ist der Kühlschrank in einer grifflosen Küche harmonisch in das Möbeldesign integriert – das überzeugte auch die Jury des iF Design Award 2017. (Foto: Hettich)

Unter 5.575 Einreichungen konnte sich das elektromechanische Öffnungssystem Easys für Kühlschränke von Hettich behaupten. Mit Easys fügen sich Kühlschränke nahtlos in griffloses Küchendesign ein. Das System überzeugte die 58 internationalen Jurymitglieder des iF Design Awards 2017 neben seiner platzsparenden Bauhöhe insbesondere durch anwenderfreundliche Funktionen.

Hettich mit iF Product Design Award 2017 ausgezeichnet weiterlesen

Der Lenz kommt pünktlich nach Bad Salzuflen

„Garten-Frühling-Lebensart“, Messezentrum, Bad Salzuflen, 17. bis 19. März 2017 (Foto: Evergreen, Kassel)

Triefenden Nasen und kalten Füßen können wir bald Tschüss sagen. Der Frühling kommt! Pünktlich zum Frühjahrsbeginn zieht er ins Messezentrum Bad Salzuflen ein. Bei der Ausstellung „Garten-Frühling-Lebensart“ zeigt sich der Lenz mit Osterdeko, Balkonpflanzen, Gartenmöbeln und Lifestyleprodukten vom 17. bis 19. März in allerbester Form. Was auch immer auf der Verschönerungsliste für Haus und Garten stehen mag, hier findet man es. Blumenzwiebeln und Stauden warten auf einen schönen Platz im Kübel oder im Beet vor dem Haus.

Der Lenz kommt pünktlich nach Bad Salzuflen weiterlesen

Viele Impulse für Kunst, Kultur und kulturelle Bildung in OWL

Diskutierten über die strategischen Weiterentwicklung der Kulturregion OstWestfalenLippe (v.l.n.r.): Reinold Stücke, Regionalratsvorsitzender, Herfords Bürgermeister Tim Kähler, Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor Marta Herford, Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl, NRW-Kulturministerin Christina Kampmann, Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann, Vorsitzender des Fachbeirats Kultur der OWL GmbH, Landrat Jürgen Müller, Kreis Herford, Herbert Weber, Geschäftsführer OWL GmbH, und Antje Nöhren, Leiterin des OWL Kulturbüros. (Foto: OstWestfalenLippe GmbH)

Bielefeld/Herford. Mit der strategischen Weiterentwicklung der Kulturregion OstWestfalenLippe beschäftigten sich Vertreter aus Kulturpolitik und -verwaltung, Kultureinrichtungen sowie Einzelkulturschaffende bei der 10. OWL Kulturkonferenz im Marta Herford. Im Mittelpunkt der Vorträge und Gesprächsrunden standen die drei Schwerpunkte des Kulturförderplans des Landes NRW: „Individuelle Künstlerinnen- und Künstlerförderung“, „Digitalisierung und Kultur“ und „Kulturelle Bildung“. Kulturministerin Christina Kampmann lobte die Region als Vorzeigeregion für kulturelle Bildung.

Viele Impulse für Kunst, Kultur und kulturelle Bildung in OWL weiterlesen

Erstes „After-Work-Concert“ von Phoenix Contact in Schieder

(v.l.) Eva van Grinven , Peter Vigh, Lars Niederstraßer und Kirstin Niederstraßer sind das „Berlage Saxophone Quartet“. (Foto: Berlage Saxophone Quartet)

Phoenix Contact startet jetzt mit einer eigenen Kulturveranstaltung: „After- Work-Concert“. Die Reihe sieht jährlich zwei Konzerte im Training Center des Unternehmens in Schieder vor. In Kooperation mit der Blomberger Kulturwissenschaftlerin Bettina Nolting werden Musikerinnen und Musiker, die eine klassische Ausbildung besitzen, für „Crossover“-Konzerte gewonnen. Das Repertoire ist ein Mix von Jazz, Swing, Chanson, 1920er Jahre-Musik und Klassik. Die Konzerte sind öffentlich. Der Veranstaltungsort Schieder ist bewusst gewählt, um den Raum Südost- Lippe kulturell zu bereichern.

Erstes „After-Work-Concert“ von Phoenix Contact in Schieder weiterlesen

BAU 2017: Modersohn präsentierte durchdachte Systeme zur Fassadenbefestigung aus Edelstahl

München/Spenge: Auf ihrem Messestand zeigte die Wilhelm Modersohn GmbH & Co. KG den Fachbesuchern der BAU 2017 ein breites Produkt- und Leistungsspektrum. In seinem Vertriebsbereich M-SYSTEM bietet das Unternehmen hochfeste Edelstahl-Fassadenbefestigungen für Mauerwerk und Beton.

BAU 2017: Modersohn präsentierte durchdachte Systeme zur Fassadenbefestigung aus Edelstahl weiterlesen