itelligence erneut einer der Spitzenreiter in der Marktanalyse der Experton Group

Bielefeld. Die itelligence AG, das weltweit erfolgreiche SAP-Beratungshaus für Mittelstand und Großkonzerne, hat im „Experton SAP HANA Vendor Benchmark 2017“ erneut eine Position in der Gruppe der Leader erreicht – und dies in 4 von 5 Bewertungskategorien.

itelligence erneut einer der Spitzenreiter in der Marktanalyse der Experton Group weiterlesen

Digitalisierung im Rechnungswesen

Ralf Schlüter, Leiter Produktmanagement, Diamant Software: ,,Der digitale Wandel sollte generell als Chance gesehen werden. Als langjährig erfahrene Spezialisten für Rechnungswesenlösungen unterstützen wir die Digitalisierung in den Unternehmen, indem wir Daten und Informationen so miteinander verknüpfen, dass ein einzigartiger und gewinnbringender Mehrwert entsteht.“ (Foto: Diamant Software)

Bielefeld. Der digitale Wandel hat den Mittelstand erreicht und wird die Anforderungen auch im kaufmännischen Bereich nachhaltig verändern: Durch Cloud-Modelle, durchgängige Vernetzung sowie die Automatisierung von Prozessen ergeben sich neue effizienzsteigernde Möglichkeiten, die gerade für mittelständische Organisationen wettbewerbsentscheidend sein können.

Digitalisierung im Rechnungswesen weiterlesen

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld

Bielefeld. Social Networking, Workforce Planning und Mobility werden heute als Anforderungen an Personalmanagement-Systeme vorausgesetzt. Auf dem IT-Forum ‚Personalmanagement’ der itelligence AG, am 7. März 2017 in Bielefeld, dreht sich alles um die Frage nach der richtigen IT-Plattform und -Strategie. Wie bringen Unternehmen ihre Prozesse und Strukturen nicht nur in Schwung, sondern gewinnen auch mehr Zeit für das eigentliche Personalmanagement?

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld weiterlesen

Techniktrend: All-IP-Lösungen verändern die Kommunikation

Bild: © istock.com/cookie_cutter

Moderne Arztpraxen und Büros haben längst auf All-IP umgestellt. Der Rest beobachtet die Entwicklung und zieht wahrscheinlich bald nach. Denn neben den offensichtlichen praktischen Vorteilen sorgen die sinkenden Preise für lukrative Gelegenheiten.

Techniktrend: All-IP-Lösungen verändern die Kommunikation weiterlesen

Das Internet der Zukunft – mit Smartphone statt Laptop?

Bildrechte: Flickr SAM_5472 Social Innovation Camp CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Die Zahl der Internetnutzer wächst jedes Jahr: Alleine 2016 ist die Zahl der Internetnutzer in Deutschland laut einer Studie von ARD und ZDF um knapp zwei Millionen Menschen gestiegen. Damit surfen hierzulande 83,8 Prozent der über 14-Jährigen regelmäßig durch das Netz, insgesamt sind das 58 Millionen. Grund dafür ist jedoch nicht die jüngere und internetaffine Generation. Für das Wachstum haben nämlich größtenteils die über 40-Jährigen gesorgt – die Jüngeren blieben weitestgehend auf ihrem ohnehin schon hohen Niveau. Gleichzeitig nutzen alle Altersgruppen immer häufiger ein Mobilgerät, um im Internet zu surfen, und verzichten dafür auf Laptops und Desktop-Rechner. Das Internet der Zukunft – mit Smartphone statt Laptop? weiterlesen

itelligence AG unterzeichnet Partnerschaft mit k-concept2publish / Kolb Digital

Bielefeld/Oberschleißheim. Die itelligence AG, das weltweit erfolgreiche SAP-Beratungshaus für den Mittelstand und Großkonzerne und die k-concept2publish/Kolb Digital aus Oberschleißheim haben eine strategische Partnerschaft über die gemeinsame Betreuung von Kundenprojekten im Bereich des grafischen Gewerbes und der Druckvorstufe unterzeichnet.

itelligence AG unterzeichnet Partnerschaft mit k-concept2publish / Kolb Digital weiterlesen

itelligence-Fachtagung ‚Digitaler Vertrieb und Service’, 16. Februar 2017 in Bielefeld

itelligence zeigt: Erfolgreiche Wege durch den digitalen Dschungel (Bild: itelligence)
itelligence zeigt: Erfolgreiche Wege durch den digitalen Dschungel (Bild: itelligence)

Bielefeld. Für mehr Umsatz ist es nie zu spät. Insbesondere in Zeiten der digitalen Transformation. Es stellt sich nur die Frage nach dem ‚ Wie?’. Zum einen sollte auf das neue digitale Kaufverhalten reagiert werden, bei dem jeder Kontaktpunkt als Chance genutzt werden kann. Zum anderen sind die dahinterliegenden bestehenden und vor allem die neuen Prozesse abzubilden und auf der IT-Seite zu unterstützen.

itelligence-Fachtagung ‚Digitaler Vertrieb und Service’, 16. Februar 2017 in Bielefeld weiterlesen

IT-Dienstleister Sycor eröffnet Standort in Bielefeld

Um seinen Service im Bereich Digitalisierung und CRM weiter zu verbessern, baut der Göttinger IT-Dienstleister Sycor seine Kompetenz im Bereich Customer Engagement and Commerce aus. In der am 1. Januar 2017 eröffneten Niederlassung in Bielefeld arbeitet ein schlagkräftiges E-Business-Team an der Implementierung von hochintegrierten SAP Hybris Systemen für den modernen Vertrieb. Zudem steht es mittelständischen Unternehmen im B2B- und B2C-Bereich in allen Digitalisierungsfragen beratend zur Seite.

IT-Dienstleister Sycor eröffnet Standort in Bielefeld weiterlesen

Thomas Floß in Beirat des Vereins Teletrust berufen

Sein Fachwissen ist gefragt in der bundesweiten Ausbildung von IT- Sicherheitsexperten: Thomas Floß, Unternehmensberater für Datenschutz aus Versmold. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)
Sein Fachwissen ist gefragt in der bundesweiten Ausbildung von IT- Sicherheitsexperten: Thomas Floß, Unternehmensberater für Datenschutz aus Versmold. (Foto: KonText-Kontor für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit GmbH)

Versmold. Thomas Floß (54), Datenschutz- und IT-Experte aus Versmold, ist jetzt in den ersten T.I.S.P-Beirat des TeleTrusT – Bundesverband für IT-Sicherheit e.V. berufen worden.

Thomas Floß in Beirat des Vereins Teletrust berufen weiterlesen

Start-Up gründen in Osnabrück

Bildrechte: Flickr L1002393 Guido van Nispen CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Bildrechte: Flickr L1002393 Guido van Nispen CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Osnabrück ist nicht gerade die Hauptstadt der Unternehmensgründungen. Doch auch hier entscheiden sich manche für die Gründung eines Start-Ups oder den Start in die Selbstständigkeit. Das junge Unternehmen „Virtual Spice“ aus Osnabrück beschäftigt sich zum Beispiel mit Virtual Reality, doch längst nicht alle Neugründungen kommen aus dem Bereich der Technologie. Foodtrucks wie „O’s Curry“ sind eine trendige und beliebte Alternative zur Imbissbude, bei der regionale Lebensmittel zum Einsatz kommen. Wer sich von diesen Beispielen inspirieren lassen möchte, kann sich von der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim beraten lassen, was man vor der Gründung eines eigenen Start-Ups bedenken und wie man sich vorbereiten sollte. Start-Up gründen in Osnabrück weiterlesen