Mehr Licht, edlerer Look: Neues Erscheinungsbild für die nächste FMB

Über das Erscheinungsbild hinaus arbeitet Clarion Events an einer Neustrukturierung des begleitenden Vortragsprogramms. (Foto: GS Media-Service)

Bad Salzuflen. Neues Standsystem, neues Farbkonzept, verbesserte Beleuchtung: Das sind, in aller Kürze, wesentliche Aspekte des neuen Erscheinungsbildes, das die Veranstalter der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau den Ausstellern präsentiert haben.

Mehr Licht, edlerer Look: Neues Erscheinungsbild für die nächste FMB weiterlesen

Winterflugplan am Paderborn-Lippstadt Airport buchbar

Der Paderborn-Lippstadt Airport ist der Heimathafen für Urlaubs- und Geschäftsreisende aus Ostwestfalen-Lippe sowie den angrenzenden Regionen in Hessen, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. (Foto: Paderborn-Lippstadt Airport)

Paderborn. Vom Paderborn-Lippstadt Airport aus besteht auch im kommenden Winter ein breites Angebot an Reisezielen. Sämtliche Flüge im Winterflugplan, der ab 1. November 2017 beginnt, sind bereits buchbar. Neben den Top-Zielen Palma de Mallorca und Antalya zählen auch die Kanarischen Inseln und Ägypten wieder zum Programm. Zusätzlich bestehen über die angebundenen Drehkreuze Frankfurt und München wöchentlich 34 Anschlussmöglichkeiten in die ganze Welt.

Winterflugplan am Paderborn-Lippstadt Airport buchbar weiterlesen

Philip Harting „Manager des Jahres 2017“

Philip Harting wurde von den Leserinnen und Lesern des Fachmagazins „Markt&Technik“ zum „Manager des Jahres 2017“ in der Kategorie Verbindungstechnik gewählt. (Foto: HARTING)

Espelkamp. Die Leserinnen und Leser des Fachmediums „Markt&Technik“ haben erneut Philip Harting zum „Manager des Jahres“ gewählt. Dieses Mal gewann der Vorstandsvorsitzende der HARTING Technologiegruppe in der Kategorie „Verbindungstechnik“. Bereits vor zwei Jahren war Philip Harting zum „Manager des Jahres“ gewählt worden – damals in der Kategorie „Elektromechanik“.

Philip Harting „Manager des Jahres 2017“ weiterlesen

Arbeitsmarkt: Lange Pendelzeiten und die Notwendigkeit eines Zweitjobs

Bildrechte: Flickr relativity theory Blende57 CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

In Lippe leben, in Bielefeld, Osnabrück oder Hannover arbeiten – vielen Menschen geht es heute so. Für eine Stelle, die den eigenen Qualifikationen und Vorstellungen entspricht, nehmen viele Berufstätige lange Pendelzeiten in Kauf. Doch manchmal reicht selbst die Wunsch-Vollzeitstelle nicht aus, um den eigenen Lebensunterhalt zu sichern. Die Tendenz geht Richtung Zweitjob – eine weitere Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt neben der steigenden Anzahl an Pendlern, die statistisch belegt ist. Arbeitsmarkt: Lange Pendelzeiten und die Notwendigkeit eines Zweitjobs weiterlesen

Einzelhandel Lippe: Gleichbleibende Umsätze und Ruf nach Änderung des Ladenöffnungsgesetzes

Bildrechte: Flickr shopping Hamza Butt CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Auch in Lippe hatten es Einzelhändler in den vergangenen Jahren nicht immer leicht. Der Konkurrenzkampf mit dem boomenden Online-Handel hatte nicht zuletzt auf den Umsatz negative Auswirkungen. In diesem Jahr können viele stationäre Händler hierorts aufatmen, denn zumindest das Geschäftsjahr 2016 brachte ihnen keine Einbußen. Der Handelsverband OWL sieht darin dennoch keinen Grund zur Entwarnung und fordert eine klare Sonntagsregelung zugunsten der Händler. Einzelhandel Lippe: Gleichbleibende Umsätze und Ruf nach Änderung des Ladenöffnungsgesetzes weiterlesen

Vom Feierabend-Unternehmer in 60 Jahren zum Branchenprimus

Paul Gauselmann (2.v.l.),Unternehmensgründer und Vorstandssprecher der Gauselmann Gruppe, und die Vorstände Dr. Werner Schroer (l.), Armin Gauselmann (3.v.l.) und Alexander Vleeming (r.) gaben auf der Bilanzpressekonferenz Einblicke in die verschiedenen Unternehmensbereiche. (Foto: Gauselmann)

Die 60-jährige Geschichte der Gauselmann Gruppe ist vor allem auch die Geschichte ihres Gründers Paul Gauselmann, der auch heute noch die Geschicke des Unternehmens entscheidend lenkt und gestaltet. In gerade einmal sechs Jahrzehnten entstand aus dem zunächst nebenberuflich begonnenen Einmannbetrieb ein Weltkonzern mit rund 11 000 Beschäftigten und mehr als zweieinhalb Milliarden Euro Umsatz. Zudem ist das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in Ostwestfalen seit den achtziger Jahren unangefochtener Marktführer in der deutschen Automatenwirtschaft.

Vom Feierabend-Unternehmer in 60 Jahren zum Branchenprimus weiterlesen

50 Jahre einem Arbeitgeber treu

Bielefeld. Fünf Jahrzehnte bei einem Arbeitgeber – das schaffen nicht viele: Geschafft hat es der Schildescher Bernd Topheide (65), der 1967 als Lehrling bei dem Bielefelder- Fahrzeugteilegroßhandel Wittich begann. Seit zwei Jahren ist er Rentner und springt als Aushilfe gerne ein, wenn mal Not am Mann ist. Für seine Treue wurde der langjährigste Mitarbeiter jetzt von Firmenchef Matthias Wittich und den Kollegen geehrt.

50 Jahre einem Arbeitgeber treu weiterlesen

25 Jahre zeitweise GmbH = 25 Jahre Personalkompetenz

Von links Rafael Hundertmark, Abteilungsleiter, Cornelia Burbach, Geschäftsführerin der zeitweise GmbH Micha Plutschinski, Abteilungsleiter (Foto: zeitweise GmbH)

Bielefeld. Mit einem Fest in der Bielefelder Kunsthalle feierte die zeitweise GmbH am 10. Juni 2017 ihr 25. Gründungsjubiläum. Auf Einladung der Inhaberin und Geschäftsführerin Cornelia Burbach versammelten sich Freunde und Geschäftspartner, langjährige Weggefährten und natürlich auch zahlreiche Mitarbeiter des Unternehmens zu einer Feier, die sowohl ganz im Zeichen der zeitweise GmbH als auch im Zeichen der Kunst stand.

25 Jahre zeitweise GmbH = 25 Jahre Personalkompetenz weiterlesen

Erfolgreiches Jahr 2016 für die Gauselmann Gruppe

Espelkamp. Die familiengeführte Gauselmann Gruppe aus dem ostwestfälischen Espelkamp – unter der Führung von Paul und Armin Gauselmann sowie sechs weiterer Vorstände – hat das Geschäftsjahr 2016 aus rein wirtschaftlicher Sicht äußerst erfolgreich abgeschlossen. Die addierten Umsätze aller Unternehmen der Gauselmann Gruppe mit ihrem international bekannten Markenzeichen, der „lachenden Merkur-Sonne“, sind um 14,2 Prozent auf 2,53 Milliarden Euro gestiegen.

Erfolgreiches Jahr 2016 für die Gauselmann Gruppe weiterlesen

NoSpamProxy wird Bechtle Software-360-Partner

Bechtle nimmt NoSpamProxy als Hidden Champion für Mail Security in sein Software-360-Programm auf (Bild: NoSpamProxy)

Paderborn. Als Softwarehaus entwickelt und vermarktet Net at Work mit NoSpamProxy eine integrierte Gateway-Lösung für Secure E-Mail. NoSpamProxy ist einfach in der Anwendung, Cloud-fähig und punktet mit einem großen Leistungsumfang sowie dem Gütesiegel Made in Germany. Funktionen wie die sichere Anti-Malware-/Anti-Spam-Funktionen, eine automatisierte E-Mail-Verschlüsselung und der praxistaugliche Dateitransfer überzeugen auch Bechtle. Zahlreiche Standorte des IT-Unternehmens realisierten mit der Software bereits rund 100 Projekte.

NoSpamProxy wird Bechtle Software-360-Partner weiterlesen