Markus Bolder wird persönlich haftender Gesellschafter des Bankhaus Lampe

Der Beirat der Bankhaus Lampe KG hat Markus Bolder (53) zum persönlich haftenden Gesellschafter bestellt. Er tritt am 1. Juli 2017 in die Bank ein und ist der designierte Nachfolger von Werner Schuster (63), der als persönlich haftender Gesellschafter planmäßig zum Jahresende ausscheidet. Die Bestellung von Markus Bolder zum persönlich haftenden Gesellschafter erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch die Aufsichtsbehörden.

Markus Bolder wird persönlich haftender Gesellschafter des Bankhaus Lampe weiterlesen

Katharina Streblow verstärkt Kopfkunst-Team in Münster

Katharina Streblow neu bei Kopfkunst (Foto: Kopfkunst)

Neue Kopfkünstlerin für die Kommunikationsagentur Kopfkunst: Seit Anfang April bereichert Katharina Streblow als Junior Art Director das Kreativteam in Münsters Stadthafen. Die 27-Jährige entwickelt für Kunden das Corporate Design Web und Print.

Katharina Streblow verstärkt Kopfkunst-Team in Münster weiterlesen

Weichenstellung für weiteres Wachstum Personalveränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand der Westfalen Gruppe

Die Familie Fritsch-Albert hat einen weiteren Schritt in der Unternehmensnachfolge der Westfalen Gruppe vollzogen (v. li.): Renate Fritsch-Albert (Aufsichtsrat), Wolfgang Fritsch-Albert (Vorstandsvorsitzender) und Alexander Fritsch-Albert (Vorstand). (Foto: Westfalen Gruppe)

Die Westfalen Gruppe, Münster, hat kürzlich entscheidende Personalveränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand vorgenommen. „Diese Weichenstellungen zur Generationenfolge bilden die Basis zur Erreichung unserer Ziele“, erläutert der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Fritsch-Albert. „Diese sind nachhaltiges und profitables Wachstum sowie die Zukunftssicherung unseres Familienunternehmens.“

Weichenstellung für weiteres Wachstum Personalveränderungen in Aufsichtsrat und Vorstand der Westfalen Gruppe weiterlesen

Neuer Bundesvorstand des Zeitarbeitgeberverbandes iGZ e.V.

Der neue iGZ-Bundesvorstand (v.l.) Bettina Schiller, Thorsten Rensing, Petra Eisen, Christian Baumann, Werner Stolz, Martin Gehrke, Sven Kramer, Dietmar Richter, Andreas Schmincke und Manuela Schwarz. (Foto: iGZ)

Christian Baumann ist der neue Bundesvorsitzende des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ). Während der Mitgliederversammlung erlangte Baumann bei der Wahl 91 Prozent der Stimmen. Er wird den iGZ in den nächsten drei Jahren vertreten.

Neuer Bundesvorstand des Zeitarbeitgeberverbandes iGZ e.V. weiterlesen

JET-Gruppe mit neuem CEO

Mit Wirkung zum 1. April hat Ralf Dahmer (49) die Unternehmensleitung der europaweit tätigen JET-Gruppe (Hüllhorst) übernommen. (Foto: JET-Gruppe, Hüllhorst)

Hüllhorst. Mit Wirkung zum 1. April hat Ralf Dahmer (49) die Leitung der europaweit tätigen JET-Gruppe (Hüllhorst) übernommen. Er folgt damit auf Eric Pans, der das Unternehmen in den letzten zehn Monaten als Interim-CEO leitete. Dahmer verfügt über mehrjährige Erfahrung im internationalen Vertrieb für den Bereich Gebäudetechnik und war bereits an der Geschäftsführung verschiedener Unternehmen beteiligt.

JET-Gruppe mit neuem CEO weiterlesen

SALT AND PEPPER Technology stärkt den Großraum Norddeutschland

Kai Bergmann (Bild) wird Regionalleiter für die Standorte Hamburg und Osnabrück (Foto: SALT AND PEPPER)

Hamburg/Osnabrück. Die Technologieberatung SALT AND PEPPER baut ihre Standorte im Norden weiter aus. Seit 01. April 2017 fördert Kai Bergmann als Regionalleiter das weitere Wachstum der Niederlassungen Hamburg und Osnabrück. Durch eine stärkere Vernetzung der beiden Standorte können komplexe Kundenprojekte noch besser bedient werden. Kai Bergmann war zuvor Niederlassungsleiter des Standortes Hamburg. Seine Position nimmt Markus Wolfgramm ein, der bisher die Funktion des stellvertretenden Niederlassungsleiter innehatte.

SALT AND PEPPER Technology stärkt den Großraum Norddeutschland weiterlesen

Vorstandsmitglied Jürgen Stühmeyer feiert Jubiläum bei der Gauselmann Gruppe

Seit 30 Jahren durch und durch ein Spielemacher: Jürgen Stühmeyer, Vorstandsmitglied der Gauselmann Gruppe, feiert Jubiläum. (Foto: Gauselmann)

Espelkamp/Minden. Seit dem 1. April 1987 ist Jürgen Stühmeyer aus Minden bei der Gauselmann Gruppe beschäftigt. Das heutige Vorstandsmitglied begann vor 30 Jahren, nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und dem anschließenden Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Organisation und dem Abschluss Diplom Kaufmann, als einer der ersten drei Trainees im Unternehmen.

Vorstandsmitglied Jürgen Stühmeyer feiert Jubiläum bei der Gauselmann Gruppe weiterlesen

Führungswechsel bei der NOSTA Sea & Air GmbH – Michael Fahr ist neuer Geschäftsführer

Michael Fahr, Geschäftsführer NOSTA Sea & Air GmbH (Foto: NOSTA)

Ladbergen. Seit Jahresbeginn ist Michael Fahr neuer Geschäftsführer der NOSTA Sea & Air GmbH. Der 45-Jährige leitet fortan das Luft- und Seefrachtgeschäft des Full-Service- Logistikdienstleisters NOSTA Group – national sowie international. Herr Fahr tritt die Nachfolge von Herrn Erhard Nielsen an, der nach 15 Jahren engagierter, erfolgreicher Arbeit für das Unternehmen seiner Berentung Ende 2017 entgegenblickt und frühzeitig den Führungswechsel organisierte. Als Prokurist der NOSTA-Transport GmbH steht Herr Nielsen dem Unternehmen in Zukunft weiterhin beratend zur Seite.

Führungswechsel bei der NOSTA Sea & Air GmbH – Michael Fahr ist neuer Geschäftsführer weiterlesen

Prof. Dr. Bernhard von Schubert verstorben

Bielefeld. Prof. Dr. Bernhard von Schubert, Mitglied des Beirates der Gundlach Gruppe , ist am Montag im Alter von 65 Jahren nach langer schwerer und mit viel Geduld ertragener Krankheit verstorben. Der promovierte Ökonom verstarb im Kreise seiner Familie im Gestüt Ebbesloh.

Bernhard von Schubert war gemeinsam mit seiner Frau Ingeborg von 1979 bis 2005 Geschäftsführer im Familienunternehmen der Gundlach Gruppe, die seitdem sein Sohn Paul von Schubert leitet.

 

Neue Köpfe in Holding, Netz- und Vertriebsgesellschaft

Tecklenburger Land. Seit Jahresanfang gibt es drei neue Gesichter in der Geschäftsführung der Stadtwerke Tecklenburger Land. Dr. Peter Brautlecht, Christoph Marx und Jörg Risse übernehmen seit 1. Januar 2017 die Aufgaben in der Holding sowie der Netz- und der Vertriebsgesellschaft der Stadtwerke Tecklenburger Land, für die bisher Walter Roppes und Wilhelm Peters verantwortlich waren. Beide sind zum Jahresende 2016 aus der Geschäftsführung des regionalen Energieversorgers ausgeschieden. Wie sämtliche Geschäftsführer der Stadtwerke Tecklenburger Land nehmen die drei ihre Aufgaben nebenberuflich wahr.

Neue Köpfe in Holding, Netz- und Vertriebsgesellschaft weiterlesen