Aussteller der ersten Stunde: Großes Hannover Messe-Jubiläum für HARTING

Der HARTING Messestand im Jahr 1950. (Foto: HARTING)

Espelkamp / Hannover. Auf der diesjährigen Hannover Messe (24. April bis 28. April 2017, Halle 11, Stand C15) gibt es ein rundes Jubiläum zu feiern: Exakt 70 Jahre alt wird die seit langem weltweit größte Industrieschau. Und mitfeiern kann die HARTING Technologiegruppe. Denn das Familienunternehmen zählt zu der Handvoll an Ausstellern, die seit 1947 bis heute ununterbrochen jedes Jahr in der niedersächsischen Landeshauptstadt präsent sind. Für HARTING ist Hannover gleich mehrfach von ganz besonderer Bedeutung.

Aussteller der ersten Stunde: Großes Hannover Messe-Jubiläum für HARTING weiterlesen

Wie Unternehmen sich gut für die Zukunft aufstellen können

Der Berater Wolfgang Schnelle informierte Unternehmer darüber, wie sie sich gut für die Zukunft aufstellen können. (Foto: Maria Berentzen)

Der Berater Wolfgang Schnelle sprach bei einem Vortrag der Ems-Achse in Meppen über Chancen und Risiken, die in Zukunft auf Unternehmen zukommen. Er gab Tipps, um typische Fehler zu vermeiden.

Wie Unternehmen sich gut für die Zukunft aufstellen können weiterlesen

Der Arbeitsplatz beim Marktführer denkt mit Fraunhofer in Lemgo und Miele entwickeln SmartAssembly Trainer

Smarte technische Ausbildung: Mit Augmented Reality zeigen Fraunhofer und Miele die Möglichkeiten technischer Assistenten. (Foto: Fraunhofer-Anwendungszentrum Industrial Automation)

Lemgo / Gütersloh. Der Megatrend Industrie 4.0 macht die Produktion nicht immer einfacher: Die Komplexität durch individuellere Kundenanforderungen steigt. Die Anforderungen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wachsen. Unternehmen brauchen neue Lösungen. Miele in Gütersloh und Fraunhofer in Lemgo haben eine solche gemeinsam entwickelt: Den „SmartAssembly Trainer“. Der intelligente Montageplatz nutzt „Augmented Reality“ (AR), um das Anlernen und die Weiterbildung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Azubis zu unterstützen.

Der Arbeitsplatz beim Marktführer denkt mit Fraunhofer in Lemgo und Miele entwickeln SmartAssembly Trainer weiterlesen

Erstes „After-Work-Concert“ von Phoenix Contact in Schieder

(v.l.) Eva van Grinven , Peter Vigh, Lars Niederstraßer und Kirstin Niederstraßer sind das „Berlage Saxophone Quartet“. (Foto: Berlage Saxophone Quartet)

Phoenix Contact startet jetzt mit einer eigenen Kulturveranstaltung: „After- Work-Concert“. Die Reihe sieht jährlich zwei Konzerte im Training Center des Unternehmens in Schieder vor. In Kooperation mit der Blomberger Kulturwissenschaftlerin Bettina Nolting werden Musikerinnen und Musiker, die eine klassische Ausbildung besitzen, für „Crossover“-Konzerte gewonnen. Das Repertoire ist ein Mix von Jazz, Swing, Chanson, 1920er Jahre-Musik und Klassik. Die Konzerte sind öffentlich. Der Veranstaltungsort Schieder ist bewusst gewählt, um den Raum Südost- Lippe kulturell zu bereichern.

Erstes „After-Work-Concert“ von Phoenix Contact in Schieder weiterlesen

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld

Bielefeld. Social Networking, Workforce Planning und Mobility werden heute als Anforderungen an Personalmanagement-Systeme vorausgesetzt. Auf dem IT-Forum ‚Personalmanagement’ der itelligence AG, am 7. März 2017 in Bielefeld, dreht sich alles um die Frage nach der richtigen IT-Plattform und -Strategie. Wie bringen Unternehmen ihre Prozesse und Strukturen nicht nur in Schwung, sondern gewinnen auch mehr Zeit für das eigentliche Personalmanagement?

Die richtige Strategie finden auf dem itelligence-IT-Forum am 7. März 2017 in Bielefeld weiterlesen

Führungswechsel bei der NOSTA Sea & Air GmbH – Michael Fahr ist neuer Geschäftsführer

Michael Fahr, Geschäftsführer NOSTA Sea & Air GmbH (Foto: NOSTA)

Ladbergen. Seit Jahresbeginn ist Michael Fahr neuer Geschäftsführer der NOSTA Sea & Air GmbH. Der 45-Jährige leitet fortan das Luft- und Seefrachtgeschäft des Full-Service- Logistikdienstleisters NOSTA Group – national sowie international. Herr Fahr tritt die Nachfolge von Herrn Erhard Nielsen an, der nach 15 Jahren engagierter, erfolgreicher Arbeit für das Unternehmen seiner Berentung Ende 2017 entgegenblickt und frühzeitig den Führungswechsel organisierte. Als Prokurist der NOSTA-Transport GmbH steht Herr Nielsen dem Unternehmen in Zukunft weiterhin beratend zur Seite.

Führungswechsel bei der NOSTA Sea & Air GmbH – Michael Fahr ist neuer Geschäftsführer weiterlesen

GERRY WEBER schließt Geschäftsjahr 2015/16 plangemäß ab

Halle/Westfalen. Der Konzernumsatz der GERRY WEBER International AG betrug nach Vorlage vorläufiger Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2015/16 (1. November 2015 – 31. Oktober 2016) rund EUR 900 Mio. (Vorjahr: EUR 920,8 Mio.). Das operative Konzernergebnis (EBIT reported) beläuft sich nach Vorlage vorläufiger Zahlen zwischen EUR 13 und 14 Mio. (Vorjahr: EUR 79,3 Mio.). Dies entspricht der gegebenen Prognose, ein Konzern-EBIT (reported) zwischen EUR 10 und 20 Mio. zu erzielen.

GERRY WEBER schließt Geschäftsjahr 2015/16 plangemäß ab weiterlesen

Runder Tisch Gesundheit Rheine gegründet

Auftakttreffen des 1. Runden Tisches Gesundheit (v.l.): Julia Gakstatter (Selbsthilfenetzwerk Kreis Steinfurt); Frank de Groot -Dirks (Stadt Rheine); Ulrike Meier (EWG); André Siggemann (praxis Hochschule); Dr. Margareta Plaßmann (Ärzteverbund Rheine); Ute Silwedel (Selbsthilfenetzwerk Kreis Steinfurt); Anne Leiwering-Muldbücker (EWG); Matthias Becker (Mathias-Stiftung Rheine); Dr. Manfred Janssen (EWG) (Foto: EWG)

Seit kurzem übernimmt die EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH eine Koordinierungsfunktion für das Gesunde Städte-Netzwerk in Rheine. Die Stadt Rheine ist Ende des letzten Jahres gemäß Ratsbeschluss Mitglied im bundesweiten Netzwerk geworden, das sich als Teil der „Gesunde Städte“- Bewegung der WHO versteht und sich intersektoral mit Gesundheitsthemen im Rahmen der Stadtentwicklung beschäftigt.

Runder Tisch Gesundheit Rheine gegründet weiterlesen

Reehuis Hausbau GmbH startet in Schapen in die Selbständigkeit

Karl-Heinz Schniedergers, Erster Samtgemeinderat Stefan Lohaus und Bürgermeister Karlheinz Schöttmer begrüßten das Unternehmen Reehuis Hausbau mit Judith und Frank Reehuis, Joyce Klewno, Inken Eilering sowie Andreas Zumrode (von links). (Foto: Samtgemeinde Spelle)

Schapen. Mit der Reehuis Hausbau GmbH hat sich ein junges und motiviertes Unternehmen mit dem Schwerpunkt Schlüsselfertiges Bauen im Gewerbepark 1 in Schapen niedergelassen.

Reehuis Hausbau GmbH startet in Schapen in die Selbständigkeit weiterlesen

Dr. Oetker eröffnet neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Bielefeld

Bielefeld. Das Familienunternehmen Dr. Oetker hat auf dem Firmengelände in Bielefeld ein neues Gebäude für den Unternehmensbereich Forschung und Entwicklung (F+E) eröffnet. Für den Neubau wurden rund 30 Millionen Euro in die Erweiterung des Standortes investiert. Heute feiert das Unternehmen die offizielle Einweihung des neuen Entwicklungszentrums.

Dr. Oetker eröffnet neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Bielefeld weiterlesen