BI-Profi für die Baubranche integriert Bielefelder Rechnungswesenlösung

Alexander Mosch, Leiter Partnervertrieb bei der Diamant Software GmbH & Co KG: ,,Mit wiko Bausoftware haben wir einen echten BI-Profi und Branchenkenner als Partner gewonnnen. Die Zusammenarbeit war vom Start weg auf Augenhöhe, beide Lösungen harmonieren perfekt miteinander und wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte." (Foto: Diamant Software GmbH & Co. KG)
Alexander Mosch, Leiter Partnervertrieb bei der Diamant Software GmbH & Co KG: ,,Mit wiko Bausoftware haben wir einen echten BI-Profi und Branchenkenner als Partner gewonnnen. Die Zusammenarbeit war vom Start weg auf Augenhöhe, beide Lösungen harmonieren perfekt miteinander und wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte.“ (Foto: Diamant Software GmbH & Co. KG)

Bielefeld. Diamant Software aus Bielefeld und die wiko Bausoftware GmbH aus Freiburg haben eine Lösungspartnerschaft vereinbart. Damit ist die Rechnungswesenlösung Diamant/3 ab sofort integraler Bestandteil des wiko Softwarepakets, mit dem sich Projekte der Bau- und Immobilienbranche effizient planen und steuern lassen. Mit der Projekt GmbH aus Esslingen konnte bereits ein gemeinsamer Kunde gewonnen werden, der mit beiden Produkten hochzufrieden ist.

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko Bausoftware GmbH ist Spezialist für Projekt- und Unternehmenscontrolling. Mit wiko lassen sich bspw. Projekte in Architektur- und Ingenieurgesellschaften sowie von Bauträgern effizient planen und steuern. Aktuell vertrauen über 650 namhafte Kunden auf die BI-Lösung, die seit 2015 auch als browserbasierte Lösung erhältlich ist.

Kompetente Partner für reibunglosen Datentransfer

wiko-Anwender greifen neben Projektcontrolling und Projektsteuerung auf Programme für Baukosten- und Investitionscontrolling, Immobilien-Portfoliomanagement, HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure), Termin- und Ressourcenplanung, Leistungserfassung und Unternehmensplanung zu. Durch die bidirektionale Integration von Diamant/3 in die Bausoftware wiko lassen sich jetzt Daten aus dem Rechnungswesen mit dem Projekt- und Unternehmenscontrolling auf vielfältige Weise reibungslos zusammenführen und auswerten.

,,Mit Diamant Software haben wir uns für einen der Top-Anbieter im Bereich Rechnungswesenlösungen entschieden“, freut sich wiko-Geschäftsführer Rainer Trendelenburg über die vereinbarte Partnerschaft. ,,Unsere gemeinsamen Anwender aus der Baubranche erhalten ab sofort ein hochfunktionales und benutzerfreundliches Gesamtpaket, das ihnen maximale Transparenz gewährleistet.“ Und Alexander Mosch, Leiter Partnervertrieb bei Diamant Software, ergänzt: ,,Mit wiko Bausoftware haben wir einen echten BI-Profi und Branchenkenner als Partner gewonnnen. Die Zusammenarbeit war vom Start weg auf Augenhöhe, beide Lösungen harmonieren perfekt miteinander und wir freuen uns auf viele gemeinsame Projekte.“

Diamant Software erschließt neue Branchen

Mehr als 29.000 Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrauen aktuell auf Diamant/3. Neben Funktionalität und Bedienerfreundlichkeit überzeugt die Software vor allem durch eine hohe Integrationsfähigkeit. Die Rechnungswesenlösung ist bereits in über 300 Lösungen integriert und Diamant Software pflegt derzeit mehr als 60 Vertriebs- und Implementierungspartnerschaften. Zunehmend angestrebt werden auch Partnerschaften zu Anbietern von cloudbasierten Applikations-, Plattform- oder Infrastrukturlösungen, in denen Rechnungswesen eine Komponente darstellt. ,,Mittelständische Unternehmen benötigen heute eine schlanke Datenkommunikation bei einer vergleichsweise hohen Prozessautomatisierung“, weiß Alexander Mosch. ,,Um dies zu gewährleisten, sondieren wir den Markt branchenübergreifend nach geeigneten Partnern – wiko bringt viel Know-how mit, hat sich ähnlich lange am Markt behaupten können wie wir, und bewegt sich in Punkto Kundenorientierung und
Technologie stets am Puls der Zeit.“

Bidirektionale Integration und papierloser Rechnungsworkflow

Die Kommunikation zwischen wiko und Diamant/3 geschieht nun bidirektional auf Basis von Webservices. Unternehmensdaten sind damit nur einmal im System vorhanden und müssen nicht doppelt erfasst werden. Neben den weitreichenden Funktionen des Diamant/3 Rechnungswesens wie z.B. Kostenrechnung und Anlagenbuchhaltung profitieren wiko-Anwender künftig auch von einem integrierten Rechnungseingangsmanagement, mit dem sich der Weg einer Rechnung zur Prüfung, Freigabe und Buchung ganz genau festlegen lässt. Diamant/3 ist in der Lage, die Workflowfunktionen eines Dokumenten-Management-Systems (DMS) zu ersetzen und ermöglicht einen vollkommen papierlosen Rechnungsumlauf – vom Scanprozess über die Einbindung des Rechnungseingangsbuchs bis hin zur Unterstützung der Prozessabwicklung und dem Zahlungsverkehr.

,,Die Resonanz auf unsere Kooperation war von Anfang an positiv, was sicherlich auch auf den tadelosen Ruf von Diamant Software zurückzuführen ist“, erklärt wiko-Geschäftsführer Rainer Trendelenburg. Mehrere gemeinsame Projekte seien bereits geplant und mit der Projekt GmbH aus Esslingen wurde bereits ein renommierter Kunde gewonnen, der mit beiden Produkten hochzufrieden ist. ,,Die Flexibilität der gemeinsamen Integration kommt bislang super an –  unsere Anwender haben stets aktuelle Daten zur Hand, erhalten Informationen in Echtzeit und profitieren insgesamt von kürzeren Bearbeitungszeiten.“

www.diamant-software.de

 

Veröffentlicht von

Sascha Brinkdöpke

Die WIR-Redaktion freut sich auch auf Ihre Pressemitteilungen. Sprechen Sie uns an unter +49 5231 98100 0 oder per mail an redaktion@wirtschaft-regional.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.